DDR-Ausgaben 1952 (Teil 1)

Das Jahr 1952 war ein wichtiges Jahr in der Geschichte der DDR. Es war geprägt durch vermeintliche Bestrebungen zur Wiederherstellung der Einheit Deutschlands, doch auch zur stärkeren Einbindung der beiden deutschen Staaten in die Machtblöcke des Ostens und des Westens. Vor allem aber sollten in dieser Zeit die Grundlagen für die Durchsetzung der Zentralgewalt in der DDR geschaffen werden, des „Demokratischen Zentralismus“. Föderative Strukturen sollten beseitigt, die SED zur „absoluten Macht“ geführt werden. Und so wurde das Jahr 1952 auch für Philatelisten zu einem spannenden Jahr in der Deutschen Demokratischen Republik. BMS-Autor Horst Geyermann verschafft Ihnen im Rahmen seiner Serie „Sammelgebiet DDR“ im März-BMS einen ersten Überblick (Fortsetzung im April-Heft).


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Handbuch Plattenfehler Bund/Berlin

1. Auflage, 192 Seiten, Hardcover
Preis: 39,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.