Berlin-Tegel: Letzttag dokumentieren!

Ergänzend zu unseren Meldungen im BMS 5/12 (Deutschland-Spiegel und Beleg-Spiegel) hinsichtlich der Schließung des Flughafens Berlin-Tegel bzw. der Eröffnung des neuen Flughafens mit dem Kürzel BER betont der Internationale Aero-Philatelisten-Club (IAPC) ausdrücklich, dass es auch eine Möglichkeit gibt, eigene Belege zum Letztflug ab Tegel (TXL) aufzuliefern (keine Zusatzleistungen, keine Zuleitungen). Die Stempelgebühr beträgt 55 Cent pro Beleg und ist in gültigen Briefmarken mit einzusenden. Bestellungen bis zum 25. Mai 2012 an Frank Hindenburg, Attilastr. 180, 12105 Berlin oder Eberhard Schuppan, Kaulbachstr. 25, 12247 Berlin. (…weiter…)

Über dieselben Adressen ist auch ein Sonderumschlag (geflogen auf dem letzten kommerziellen Flug ab Tegel, mit Tagesstempel am 2.6.2012 entwertet) zu beziehen, der auch direkt zuadressiert werden kann, sofern die Adressen bis zum 25. Mai vorliegen. Der Stückpreis beträgt 3,50 Euro.

Nähere Informationen, auch zu den anderen Belegmöglichkeiten des IAPC, gibt es auf der Internetseite www.aerophila.com.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Südostasien 2017 (ÜK 8/2)
41. Auflage, 1280 Seiten, Hardcover
Preis: 84,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Anzeige
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.