IPHLA: „Tag der Zukunft“

Im Rahmen der Internationalen Philatelistischen Literatur-Ausstellung IPHLA 2012 in Mainz wird am 4. November ein Symposium mit dem Titel „Tag der Zukunft“ stattfinden. Es richtet sich an alle, die an der Entwicklung der deutschen Philatelie in der Zukunft interessiert sind – ausdrücklich nicht nur an Vereins- oder Verbandsfunktionäre, sondern auch an „gewöhnliche Sammler“, denen die Zukunft der Philatelie am Herzen liegt. (…weiter…)

Namhafte Referenten werden ihre Ansichten zum Thema „Die Zukunft der Philatelie – Die Zukunft der philatelistischen Verbände“ vortragen. Der Vorsitzende des einladenden Consilium Philatelicum, Wolfgang Maassen, wird die anschließende Diskussionsrunde moderieren. Mit von der Partie sind Dr. Heinz Jaeger (Ehrenpräsident des Bundes Deutscher Philatelisten), Dieter Hartig (aktueller BDPh-Präsident), Arnim Hölzer (Präsident des Händlerverbandes APHV), Harald Rauhut (Präsident des Versteigerverbandes BDB) und Dr. Hans-Karl Penning (Ehrenpräsident des Prüferbundes BPP). Im Rahmen der Veranstaltung sollen außerdem die höchsten deutschen Literaturpreise (Deninger-, Kalckhoff- und Sieger-Preise) sowie die „FEPA-Medal for excellent research and study“ verliehen werden.

Platzreservierungen sind über Wolfgang Maassen möglich, Tel. 02163 / 49760, E-Mail: w.maassen@philcreativ.de.

 


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Handbuch Plattenfehler Bund/Berlin

1. Auflage, 192 Seiten, Hardcover
Preis: 39,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.