Portoerhöhung möglich

Die Deutsche Post denkt über eine Portoerhöhung nach. Dies berichtete die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ) am Wochenende online sowie in der gedruckten „Franfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. In einem Interview mit dem Finanzvorstand der Deutschen Post AG, Larry Rosen, äußerte sich dieser dahingehend, dass über eine Änderung der Briefporti zwar „noch nicht entschieden“ sei. Die Post werde im Herbst aber prüfen, „ob die Rahmenbedingungen es ermöglichen, unsere Preise für das nächste Jahr zu erhöhen“. Über konkrete Zahlen äußerte sich Rosen noch nicht. Das komplette Interview finden Sie auf den Internetseiten der FAZ.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Deutschland-Spezial 2017 – Band 2

47. Auflage, 1440 Seiten, Hardcover
Preis: 88,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Anzeige
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.