Spitzenstück des Deutschen Reiches

Deutsches Reich MiNr. 13.Die am höchsten bewertete gestempelte Hauptnummer des Kaiserreiches stammt aus der „Brustschild-Periode“: Die Marke kostete 30 Groschen und erschien offiziell am 1. Januar 1872, zusammen mit den Postwertzeichen, die im Mittelstück die Adlerprägung mit kleinem Brustschild trugen. Allerdings ist diese Nummer 13 in vielerlei Beziehung ein Ausnahmefall. Mehr darüber lesen Sie im BMS 8/12 in der Rubrik „Markt-Spiegel“ ab Seite 18.


Anzeige
Katalog bestellen PHILOTAX
Gedruckter Saar - Saarland Spezial-Katalog 1920 - 1959 + Ganzsachen
1. Auflage, 404 Seiten, Fadenbindung
Preis: 99,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.