Zinnober Zacke: Thematik

Ein Unfall bringt Zinnober zunächst um sein Philatelie-Projekt, aber dann greift er zu einer List.

Es war mal wieder soweit: Kurz vor den großen Ferien meinten die Lehrer, eine Projektwoche durchführen zu müssen. Und das sieht an meiner Schule so aus: Die Schüler machen den Unterricht und die Lehrer tragen die Verantwortung. Auch dieses Jahr boten Schüler und Eltern jede Menge Projekte an. Nick z. B. leitete das Projekt „Waveboard“. Gerade Nick! Der packt sich doch alle naselang auf dieselbe!
Der Kurs musste dann ja auch ausfallen, weil Nick im Park mit einem Rentner zusammengestoßen war und sich beide im Krankenhaus befanden. (…weiter…)

Dr. Phil im Krankenhaus!

Das war alles andere als lustig, denn der Rentner war kein geringerer als Dr. Phil. Und der hatte natürlich das Projekt „Philatelie“ angeboten. Dreimal dürft Ihr raten, für welches Projekt sich euer Zinnober eingetragen hatte!
Und was macht unsere Schulleiterin? Statt mich das Philatelie-Projekt leiten zu lassen, cancelt sie es und steckt mich und ein paar andere Pechvögel in das Projekt „Landkarten“ von meinem Erdkundelehrer.
„So ein Flop!“, dachte ich erst – aber dann fiel mir auf, dass man ein Erdkundeprojekt viel besser in angemessene Bahnen lenken kann als etwa das Radtour-Projekt.

Aus dem Landkarten-Projekt wurde ein Philatelie-Projekt – eine schöne Idee!Das Landkarten-Projekt wird zum Philatelie-Projekt

Denn das langweilige Landkarten-Projekt pimpten Nele und ich ratz-fatz zu einem Philatelie-Projekt. Unsere Briefmarken hatten wir ja dabei und so haben wir die Landkarten einfach mit Briefmarken illustriert.
Sah echt abfetzmäßig gut aus. Und mein Erdkundelehrer gab dann sogar zu, dass er es auch gut fand. Am Ende der Projekttage hatten wir dann für alle Bundesländer eine Landkarte mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Zinnober Zacke

 

Dr. Phil informiert

Ja, da hat es mich wirklich erwischt. Besser gesagt, Nick hat mich erwischt. Aber inzwischen geht es schon wieder und ich kann zumindest die Arbeit für den BRIEFMARKEN SPIEGEL erledigen. Zinnober und Nele haben da eine sehr interessante thematische Sammlung zusammengestellt. Für die Kürze der Zeit ist sie sogar sehr beachtlich. Ich würde noch einige Belege mit interessanten Stempeln aufnehmen. Und was auch wichtig ist: Ausländische Briefmarken, sonst wird es etwas langweilig.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Deutschland-Spezial 2017 – Band 2

47. Auflage, 1440 Seiten, Hardcover
Preis: 88,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.