Rarer Viererblock im „Tatort“

Nur wenige Sammler können sich einen solchen postfrischen Luxus-Viererblock der seltensten Sorten mit Großem Brustschild leisten (Schlegel). Ein solches Stück spielte sogar mal die Hauptrolle in einem Fernsehkrimi.

Vor 140 Jahren, ab November 1872, kamen zwei Ergänzungswerte zur Brustschild-Serie der Deutschen Reichspost zur Ausgabe. Die 2 ½ Groschen und die 9 Kreuzer mit der neuen Version des Mittelstücks bereiten heute mit ihren Farbtönungen manchem Spezialisten kostspielige Freuden. Sogar in einem „Tatort“-TV-Krimi spielte ein rarer postfrischer Viererblock schon mal eine Hauptrolle. Mehr zu diesen Werten lesen Sie in der Rubrik „Markt-Spiegel“ unserer November-Ausgabe, die am 26. Oktober erscheint. Wer das Heft schon etwas früher lesen möchte, sollte zum Stammleser werden – als solcher bekommt man den BMS immer ein paar Tage früher als am Kiosk.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Vögel Europa 2017

ISBN: 978-3-95402-217-5
Preis: 69,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Anzeige
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.