Erfolgreiche Kinderpost

Kinderpost in Leipzig.

Kinderpost auf der gut besuchten Freizeitmesse modell-hobby-spiel.

Glücksrad und Kinderpost: Der Gemeinschaftsstand Sammeln auf der Leipziger modell-hobby-spiel hatte zwei herausragende Anziehungspunkte. Beide waren fast die ganze Zeit über fest in der Hand der Kinder und Jugendlichen. Am Glücksrad konnten sie attraktive philatelistische Preise gewinnen, zum Beispiel Ministerkarten und Alben. Die Kinderpost verschaffte ihnen einen Einblick in die Arbeitswelt der Post früherer Jahrzehnte. Mit Geschick und Spaß übten sich die jungen Besucher in den Disziplinen Stempeln, Sortieren und Verwerfen. Organisator des Gemeinschaftsstand war der Händlerverband APHV, den der BDPh sowie die Fachzeitschriften BMS und DBZ unterstützten.

Eine weitere Attraktion erwartete die Kinder in Halle 2 am Stand der BDPh-Bundesstelle für Jugend und Bildung. An einem großzügig bemessenen Stand konnten sie Dosen mit Briefmarken bekleben und sich im Briefmarken-Memory üben. Dass die Angebote gefragt sind, bewies Bundesstellenleiter Siegfried Dombrowsky am ersten Messetag: Gleich fünf Schulklassen hatten sich angemeldet. Dombrowskys Mannschaft hatte alle Hände voll zu tun. Das galt auch für die Mitarbeiter der Deutschen Post.  Diese wartete mit einer besonderen Attraktion auf. Zum 50. Geburtstag von Pittiplatsch legte sie einen Handwerbestempel auf, der zusätzlich zum allgemeinen Stempel der Familienmesse erhältlich war. Der Handwerbestempel gab das Motiv einer DDR-Briefmarke von 1964 wieder. Am gemeinsamen Stand des BMS und der DBZ zog schließlich Marco Schön das große Los. Er kann sich auf den Goethe-Block der SBZ freuen. Angelika Schauer und Jana Winkler erhalten den zweiten und dritten Preis. Insgesamt kamen 98.200 Besucher auf die Messe – fast so viele wie im Vorjahr, als die modell-hobby-spiel an vier statt drei Tagen stattfand. Sonntagabend waren zwar alle ein wenig erschöpft, zeigten sich jedoch rundum zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Australien/Ozeanien/Antarktis 2016 (ÜK 7/1) – Band 1 A-M

40. Auflage, 928 Seiten, Hardcover
Preis: 84,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Anzeige
Verfasst von: Anatol Kraus

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.