Wenn Kunden Regeln ignorieren

Privatpost kurios.Die meisten Veröffentlichungen zur klassischen Privatpost beschäftigen sich mit den Privatpostanstalten und deren Geschichte, Marken, Ganzsachen. Ein neues Buch mit dem Titel „Privatpost – Außergewöhnliches und Kurioses“ wählt einen anderen Blickwinkel. So werden etwa städte- und anstaltübergreifende Kooperationen dargestellt. Auch Firmenübernahmen durch Konkurrenten werden mit interessanten Belegne dokumentiert. Der Hauptteil der Arbeit ist jedoch dem nicht regelkonformen Verhalten der Postkunden gewidmet – und den Spuren, die diese Abweichungen hinterlassenhaben. Mehr zu diesem Werk lesen Sie auf der Literatur-Seite des November-BMS. Das Heft erscheint am 26. Oktober.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Süd- und Zentralarabien 2017 (ÜK 10.2)

41. Auflage, 700 Seiten, Hardcover
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Anzeige
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.