Bräuche zum Jahreswechsel

Heidelberger AK von 1920.

Ansichtskarten-Motiv aus Heidelberg, gelaufen 1920.

Über Bräuche zu Silvester könnten wir ganze Hefte füllen – jeder von uns kennt die vielfältigen einheimischen Traditionen, mit denen hierzulande der Jahreswechsel gefeiert wird. In unserer Januar-Ausgabe werfen wir deshalb einfach mal einen Blick über die Grenzen und schauen uns ein paar Beispiele dafür an, wie in anderen Ländern das neue Jahr begrüßt wird.

In China zum Beispiel werfen unverheiratete Frauen Mandarinen ins Meer – damit soll der Mann fürs Leben angelockt werden. Warum man in Schottland ein Stück Kohle und ein Rosinenbrot dabei haben sollte, wieso Italiener rote Unterwäsche tragen, warum Brasilianer Kerzen in den Sand stecken und wieso die Griechen mächtig zocken – all das erfahren Sie in unserer Ansichtskarten-Rubrik.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Münzen Deutschland 2018

22. Auflage, 526 Seiten, kartoniert
Preis: 29,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.