Marke der Woche: Kluger Clown

Kluger Rabenvogel auf BriefmarkeRabenvögel gelten allgemein als sehr intelligente Tiere. Sie sind bekannt für ihre Sprachfähigkeiten und jeder, der einmal einen Eichelhäher hat miauen hören, wird dies bestätigen. Denn damit pflegen sie gelegentlich die anderen Vögel vor dem Nahen einer Katze zu warnen. Der in der heutigen „Marke der Woche“ präsentierte nordamerikanische Blauhäher macht da keine Ausnahme. Er hat ein besonders neugieriges und aufmerksames Wesen und wird aufgrund seiner täuschend echten Stimm-Imitationen auch als der „Clown unter den Vögeln Nordamerikas“ bezeichnet. Oft hält er Vogelfreunde mit seinen gelernten Vogelstimmen zum Narren. Aber auch bei den Jägern erfreut er sich keiner Beliebtheit, da er mit seinem Warnruf das Wild vertreibt. Der Blauhäher lernt nämlich mit der Zeit, bestimmte Menschen zu erkennen und als gefährlich oder harmlos einzustufen. Ein Spaziergänger wird ihn also nicht aus der Ruhe bringen, der Jäger hingegen, der bereits öfters durch das Revier geschritten ist, wird als Gefahr erkannt. (…weiter…)

Bei der eigenen Ernährung sie diese Vögel allerdings weder wählerisch noch zimperlich. Sie sind einerseits nahezu Allesfresser und verspeisen Beeren, Nüsse und Samen sowie Insekten und kleine Wirbeltiere. Eine schwache Maus kann durchaus zu ihren Opfern gehören. Doch darüber hinaus sind sie auch berüchtigte Nesträuber. Gern verspeisen sie das Gelege kleiner Singvögel. Ökologisch hingegen ist noch eine weitere Verhaltensbesonderheit zu bemerken: Der Blauhäher pflanzt Bäume. Dies tut er natürlich nicht in dem Bewusstsein, seinen Wald zu erhalten. Nein, es handelt sich, so wird vermutet, um den Versuch, Vorräte für den Winter zu verstecken. Dabei „pflanzt“ der Vogel sorgfältig Eicheln unter die Laubschicht des Waldes. Da nun aber bekanntlich Klugheit nicht vor Zerstreutheit schützt, bleiben manche der Eicheln bis zum Keimen in diesen Verstecken und der Wald bekommt frisches Grün.

Die Sondermarke aus St. Pierre und Micquelon erscheint am 10. Januar und trägt die Wertstufe von 47 Cent. Die Inseln dieses französischen Überseegebiets sind mit Neufundland die am weitesten östlich gelegenene Gebiete, in denen Blauhäher anzutreffen sind.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Fische – Ganze Welt 2017

1. Auflage, 900 Seiten, kartoniert
Preis: 69,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Anzeige
Verfasst von: Jan Sperhake

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.