Berliner Stempel aus Indien?

Deutscher Stempel und indischer Stempel.

Auf den ersten Blick fast identisch: Stempel aus Deutschland (links) und Indien.

60 Jahre Deutsch-Indische Zusammenarbeit – so lautet das Motto, unter dem Indien die „Days of India 2012-13“ feiert. In diesem Rahmen veranlasste die indische Botschaft in Berlin eine Briefmarkenausstellung, die gemeinsam mit der Deutschen Post, dem BDPh, dem Berliner Landesverband und der Forschungsgemeinschaft Indien realisiert werden konnte. Hierzu legte nicht nur die Deutsche Post einen Sonderstempel auf – auch die Mitarbeiter der indischen Postverwaltung brachten einen Stempel mit. Und dieser sorgte für staunende Blicke unter den Gästen, sieht er doch dem deutschen Pendent zum Verwechseln ähnlich. Er trägt sogar die gleiche Ortsbezeichnung und Postleitzahl (10117 Berlin). Frank Walter vom Berliner Landesverband hat uns hierzu einen kleinen Artikel verfasst, den Sie im Februar-BMS auf Seite 93 nachlesen können. Das Heft ist seit Freitag erhältlich.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Nordamerika-Katalog 2015 (ÜK 1/1)

41. Auflage, 638 Seiten, kartoniert
Preis: 79,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.