Die gestrandete Flotte

Odessa-Ansichtskarte. ruschiff Seit mehr als 20 Jahren wird auf dem Schwarzen Meer keine Post mehr befördert. Als 1991 die Sowjetunion zerfiel, strandete auch die Flotte der einst bedeutenden Schwarzmeerreederei. Nach und nach verschwanden nicht nur deren Schiffspoststempel, sondern auch die bei vielen Philatelisten bekannten Passagierschiffe. Unser „Thema des Monats“ im März-BMS wirft einen Blick zurück – und zeigt auch auf, dass die Schifffahrt auf dem Schwarzen Meer seit eh und je eine wichtige Rolle spielte. In unserer Ansichtskarten-Rubrik gehen wir darauf ebenfalls ein und stellen die Hafenstadt Odessa vor. Die März-Ausgabe des BMS erscheint am 22. Februar, für Abonnenten schon etwas früher.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Deutschland-Spezial 2017 – Band 1

47. Auflage, 1216 Seiten, Hardcover
Preis: 88,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.