Verdrehte Borussia aus Dortmund

Verdreht: Zehnerbogen zur deutschen Fußball-Meisterschaft 1996 von Borussia Dortmund.

Ganz schön verdreht: Zehnerbogen zur deutschen Fußball-Meisterschaft 1996 von Borussia Dortmund. Der markante Fehler dieses Bogens ist vermutlich unbemerkt über den Ladentisch gegangen.

In der Champions League hat Borussia Dortmund gestern Abend Denkwürdiges geleistet: Das 3:2 im zweiten Viertelfinale gegen Malaga mit zwei Toren in der Nachspielzeit wird Fußballfans wohl noch lange im Gedächtnis bleiben. Kurz vor diesem „Jahrhundertspiel“ legte uns BMS-Leser Christian Lyska ebenfalls Bemerkenswertes zur Borussia vor – und zwar aus dem vorigen Jahrhundert. Als der BVB 1996 deutscher Fußballmeister wurde, erschien mit Bund MiNr. 1879 eine anlassbezogene Briefmarke hierzu. Diese wurde, wie üblich, in Zehnerbogen an die Postfilialen geliefert und dort angeboten. Wie Leser Lyska erst jetzt bemerkte, muss damals ein sehr auffälliger Bogen – nämlich ein um 90 Grad gedrehter – unerkannt über den Ladentisch gegangen sein. Mitte März erhielt er hierfür eine Bestätigung von Hans Zerbel, dem Beauftragten der Deutschen Post für Philatelistenanfragen zu derlei Besonderheiten. Er sagt: „Fehler dieser Art sind sehr selten.“ Wie Zerbel den hier abgebildeten Zehnerbogen genau einschätzt, lesen Sie in der Mai-Ausgabe des BRIEFMARKEN SPIEGEL auf Seite 6. Das Heft erscheint am 26. April.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
China-Katalog 2015 (ÜK 9/1)

42. Auflage, 768 Seiten, Hardcover
Preis: 84,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Verfasst von: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.