DPhJ: Wenz wieder Vorsitzender

Heinz Wenz übernimmt noch einmal den Vorsitz der DPhJ.

Heinz Wenz.

Heinz Wenz ist neuer Vorsitzender der Deutschen Philatelisten-Jugend (DPhJ). Die Mitglieder wählten ihn auf der Jahreshauptversammlung am Wochenende in Bruttig-Fankel zum Nachfolger des zurückgetretenen Franz-Josef Brand. Wenz hatte die Position bereits von 1991 bis 1997 bekleidet und übernimmt das Amt nun ein weiteres Mal. Für ihn als Beisitzer in den Vorstand nachgerückt ist Björn Reitzenstein aus Leinfelden-Echterdingen. Wenz konnte  direkt eine gute Nachricht verkünden: Die Zukunft der DPhJ-Publikation „Der junge Sammler“ ist demnach gesichert. (…weiter…)

Das komplette Heft werde jeweils vorab online für Mitglieder über die Homepage als Flash angeboten; wer es darüber hinaus auch weiterhin als Printmedium beziehen will, bekomme es auch wie bisher zugeschickt.

Unstimmigkeiten, die es im letzten Jahr gegeben hatte, konnten laut Pressemitteilung der Philatelisten-Jugend ebenfalls weitgehend geklärt werden. Dies zeigte auch die Teilnahme von Helma Janssen (Mitglied des Bundesvorstandes des Bundes Deutscher Philatelisten) und des Geschäftsführers der Stiftung zur Förderung der Philatelie und Postgeschichte, Rüdiger Krenkel – der sogar noch überraschend einen, wie es hieß, „großzügigen Scheck“ für die Deutsche Philatelisten-Jugend im Gepäck hatte und übergab.

Die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung legten fest, dass die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft und der Stiftungswettbewerb 2014 im Landesring Saar stattfinden sollen. Der genaue Ort und Termin im Saarland werden noch mitgeteilt, während das gemeinsame Motto beider Veranstaltungen schon feststeht: „Wir in Europa”.

Auf großes Interesse vor Ort stießen nach DPhJ-Angaben der Sonderstempel, die Sonderpostfiliale und der Briefmarkenbogen Individuell, den die Deutsche Philatelisten-Jugend zur Jahrestagung aufgelegt hatte. Die vorhandenen Bogen waren bereits Minuten nach der Eröffnung der Sonderpostfiliale ausverkauft, sodass die Philatelisten-Jugend nun eine Nachauflage produzieren lassen will.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Süd- und Zentralarabien 2017 (ÜK 10.2)

41. Auflage, 700 Seiten, Hardcover
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.