LVZ Post ehrt Eilenburger Feuerwehr

Briefmarken für die Feuerwehr Eilenburg.

Briefmarken für die Feuerwehr Eilenburg.

In diesem Jahr feiert die Freiwillige Feuerwehr Eilenburg ihr 150-jähriges Jubiläum. Zu diesem besonderen Ereignis gibt die LVZ Post eine limitierte Briefmarken-Sonderedition heraus. Auf dem Schmuckbogen sind die Muldeflut 2002, die Jugendfeuerwehr, der Brand des Burgbergs 1993 sowie aktuelle Einsätze zu sehen. Verkaufsstart für diesen Schmuckbogen ist am 2. Mai 2013 in der Geschäftsstelle Eilenburg der Leipziger Volkszeitung (Torgauer Str. 37, 04838 Eilenburg, Tel. 03423 / 683430). Bundesweit erhältlich ist die Ausgabe auch über Schaubek / Selex, Tel. 034205 / 67890. Andreas Erzkamp, Geschäftsführer der LVZ Post: „Ich freue mich sehr, dass wir diese Sonderausgabe mit der tatkräftigen Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Eilenburg realisieren konnten. Gerade auch unter dem Aspekt, dass ich bis 2009 als Brandinspektor in meiner Heimatstadt Gelsenkirchen in der Freiwilligen Feuerwehr gedient habe.“ Am heutigen Donnerstag wird der Schmuckbogen dem Wehrleiter der Feuerwehr Eilenburg, Gunter Kneiß, von Andreas Erzkamp übergeben.

Liebe BMS-Leser, diese Meldung wurde vom 14-jährigen Niklas Röttger erstellt, der den heutigen „Zukunftstag für Mädchen und Jungen in Niedersachsen 2013“ in unserem Verlag absolviert und dabei verschiedene Abteilungen kennenlernt. Gut gemacht, Niklas!


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Australien/Ozeanien/Antarktis 2016 (ÜK 7/1) – Band 1 A-M

40. Auflage, 928 Seiten, Hardcover
Preis: 84,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.