„Frauen auf Zack(e)“

Auch in diesem Jahr öffnet auf der Internationalen Briefmarken-Messe Essen das beliebte Café nur für Frauen. Dort kommen Frauen – Sammlerinnen und Nichtsammlerinnen – bei einer guten Tasse Kaffee ins Gespräch. Veranstalter sind das BDPhRessort Jugend, Familie und Bildung und der Verein „Frau und Philatelie“, die das Café an Stand 1A-56 der Messehalle einrichten.
Zudem finden am Donnerstag und Freitag Führungen durch die Ausstellung speziell für Frauen statt. Beginn ist jeweils um 15 Uhr, Treffpunkt eine viertel Stunde zuvor das Café „Frauen auf Zack(e)“. Die Führungen von Gudula Uebber, Leiterin des Ausstellungswesens im Landesverband der Philatelisten in Nordrhein-Westfalen, sind selbstverständlich kostenfrei.
Die Briefmarken-Messe findet vom 2. bis 4. Mai in Halle 1A des Essener Messegeländes statt. Die Halle öffnet täglich um 10 Uhr. Donnerstag und Freitag ist um 18 Uhr, am Sonnabend um 17 Uhr Schluss. Ausführliche Informationen finden Sie in unserem MesseMagazin, das dem BMS 5/2013 gratis beiliegt.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Südwesteuropa 2017 (EK 2)

ISBN: 978-3-95402-202-1
Preis: 69,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Anatol Kraus

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.