Der Erfinder der Postkarte

Emanuel Herrmann.

Emanuel Herrmann.

Einen ungewöhnlichen Werteindruck hat die Jubiläumspostkarte „100 Jahre Wiener Ganzsachenverein“ vom 20. April 2013. Er zeigt ein bisher noch nie veröffentlichtes Jugendbildnis Dr. Emanuel Herrmanns. Der Nationalökonom hatte einst den ausschlaggebenden Vorschlag für die Einführung einer „Correspondenz-Karte“ gemacht. Da die Postverwaltung der Österreichischen Monarchie schnell reagierte, kam Österreich zu dem Ruhm, am 1. Oktober 1869 die erste Postkarte der Welt ausgegeben zu haben. Nur wenige Wochen später folgte Deutschland, wo Heinrich von Stephan ähnliche Ideen vorgetragen hatte. Die komplette Meldung inklusive einer Abbildung der vollständigen Ganzsache sowie weitere interessante Meldungen aus der aktuellen Österreich-Philatelie finden Sie im Juni-Heft des BRIEFMARKEN SPIEGEL. Dieses erscheint am 31. Mai. Abonnenten erhalten es bereits etwas früher.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Briefmarken-Highlights

Dieses Buch zeigt ca. 100 bekannte,
seltene und wertvolle Glanzstücke der Philatelie
Preis: 9,95 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.
Katalog bestellen

Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.