Schwedische Stadien

Diesen Stempel wird es nur geben, wenn Deutschland das Turnier gewinnt.Nach den Stempelaktionen zu den Fußball-Welt- und Europameisterschaften der vergangenen Jahre gibt es auch in diesem Jahr eine, diesmal zur Fußball-EM der Frauen in Schweden (10. bis 28. Juli). Die Deutsche Post wird hierzu bis zu neun verschiedene Stempel auflegen. Wie viele es genau werden, hängt vom Abschneiden der deutschen Mannschaft ab, die sich noch 2011 bei der WM im eigenen Land nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert hat. Dennoch geht man (frau!) optimistisch ins Turnier, weshalb die Deutsche Post auch Stempelzeichnungen zum „8. Titelgewinn“ bzw. zumindest zum Erreichen des Endspiels in Auftrag gegeben hat.

Stempelaktion der Deutschen Post zur Fußball-EM der Frauen 2013 in Schweden.Zu folgenden Spielen erscheinen Stempel (in Klammern: Motiv; Einsatzdatum; Stempelnummer – letztere bei Bestellungen bitte stets angeben):

• Eröffnungsspiel (Spielerin, Landkarte mit Eintragung von Göteborg; 10.7.; 11/148)
• Deutschland – Niederlande (Myresjöhus Arena, Landkarte mit Eintragung von Växjö, Fußball; 11.7.; 11/149)
• Island – Deutschland (Myresjöhus Arena, Landkarte mit Eintragung von Växjö, Fußball; 14.7.; 11/150)
• Deutschland – Norwegen (Kalmar Arena, Landkarte mit Eintragung von Kalmar, Fußball; 17.7.; 11/151)
• Halbfinale 1 Land A – Land B, Göteborg (Stadion Gamla Ullevi, Spielszene; Rechteck; 24.7.; 11/152)
• Halbfinale 2, Land C – Land D, Norrköping (Stadion Nya Parken, Spielszene; 25.7.; 11/153)
• Endspiel, Land AC – Land BD, Solna (Friends Arena, Spielszene; 28.7.; 11/154)

Zudem plant die Deutsche Post Ehrungen der Gewinner:

• Europameister Land XXX (Friends Arena, Fahne, Fußball; 28.7.; 11/155)
• Vize-Europameister Deutschland (Brunnen, Spielerin mit Ball, Landkarte mit Eintragung von Solna, Friends Arena; 28.7.; 11/156)
• 8. Titelgewinn durch die deutsche Nationalmannschaft (Pokal, Fußball; 28.7.; 11/157; Hinweis: Einsatz vom 29. bis 31. Juli am Philatelieschalter der Postfiliale 1, Goetheplatz 6, 60313 Frankfurt)

Dass entweder Stempel 11/156 oder Stempel 11/157 erscheint, ist logisch. Auch wird Stempel 11/155 natürlich nicht aufgelegt, wenn Stempel 11/157 zum Zuge kommt. Bei diesem handelt es sich übrigens um einen Besonderen Stempel, derweil die übrigen als Handwerbestempel klassifiziert sind. Für das Trio gelten folgende Regelungen für eingesandte Belege:

• Alle Aufträge für die Stempel 11/155 und 11/157 erhalten den tatsächlich eingesetzten Stempel.
• Wird Stempel 11/156 nicht aufgelegt, gehen Aufträge unbearbeitet an den Absender zurück.

Sämtliche Stempel weisen die Inschrift „Fußball-EM der Frauen 2013, 10. bis 28. Juli in Schweden“ auf. Die Stempel 11/148 bis 11/156 sind rechteckig. Stempel 11/157 zeigt sich – ein marcophilistisches Paradox – als nicht ganz runder Kreis. Zuständig für die philatelistische Stempelung zeichnet grundsätzlich die Stempelstelle Weiden (Anschrift: Deutsche Post Niederlassung Privatkunden / Filialen, Sonderstempelstelle, 92627 Weiden).


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
MICHEL Almanach Bund/Berlin

2. Auflage, 416 Seiten, kartoniert
Preis: 19,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.