Das Auge kauft mit

Kein schöner Anblick.

Kein schöner Anblick.

Wer sein Auto verkaufen will, putzt es heraus, weiß er doch, dass der erste Eindruck für den Verkaufserfolg von großer Bedeutung ist. Auch der Sammler ist gut beraten, wenn er seine Schätze optisch überzeugend darbietet. Eine lieblos aufgemachte Sammlung stößt bei potenziellen Käufern auf Skepsis. Stecken etwa die Marken „wie Kraut und Rüben“ im Einsteckalbum oder kleben sie wild durcheinander auf selbst gestalteten Blättern, schließt der Betrachter unwillkürlich von der Präsentation auf den Inhalt. Er ist hinsichtlich der Qualität des Materials besonders skeptisch. Da er aus Zeitgründen nicht jedes Stück in Augenschein nehmen kann, schlägt sich das von ihm empfundene Risiko in spürbaren Preisabschlägen nieder. Das wäre bei einer gelungeneren Aufmachung nicht passiert. Tipps und Ratschläge hierzu gibt Ihnen unser Deutschland-Spezialist Dr. Hartmut Paetzold im Leitartikel seiner Rubrik „Sammelgebiet Deutschland“, BMS-Ausgabe Juli 2013 (ab 28. Juni im Handel), auf Seite 24.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Zeppelin- und Flugpost-Spezial 2017

ISBN: 978-3-95402-161-1
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.