„Ohne Jugend ist alles Käse“

Uli Steins Sprintmaus ist schon 'ne Marke.Die Jungen Briefmarkenfreunde Herford machen sich zum „Tag der Jugend“ am 6. Juli in Herford für aktive Jugendarbeit (nicht nur) in der Philatelie stark. Sie ermutigen zu ehrenamtlichem Engagement für die Nachwuchsförderung.

Hochkonzentriert in den Startblöcken – so hat der Cartoonist Uli Stein seine „Sprintmaus“ gestaltet, die eines der Motive der aktuellen Sportmarkenserie darstellt. Was aber mag ihr Ziel sein? Die Lösung liefern die Jungen Briefmarkenfreunde Herford mit dem Sonderstempel zum „Tag der Jugend“, der am 6. Juli in der ostwestfälischen Stadt zum Einsatz kommt: Der Stempel zeigt ein schmackhaftes Stück Schweizer Käse. Die Aktion hat einen ernsthaften Hintergrund: „Ohne Jugendgruppe ist alles Käse!“, lautet das Motto, mit dem die Philatelisten für aktive Jugendarbeit nicht nur in der Philatelie werben. Nur Nachwuchsförderung sichert die Zukunft – so lautet die Botschaft, die die Herforder Jugendverbände mit ihrer Veranstaltung transportieren möchten.

Ein „Erlebnis: Briefmarken“-Team wird von 10 bis 15 Uhr auf dem „Alten Markt“ in Herford vertreten sein und die Stempelwünsche der Besucher erfüllen. Die Jungen Briefmarkenfreunde Herford werben direkt neben dem Stand der Post mit Spielen, Informationsmaterialien und einem Preisrätsel für die Jugendphilatelie. Passend zum Sonderstempel wird ein Sonderumschlag aufgelegt. Interessierte können Bestellunterlagen für Sonderumschlag und Sonderstempel gegen 58 Cent Rückporto in postgültigen Marken anfordern bei den Jungen Briefmarkenfreunden Herford, c/o Jörg Moritz, Mindener Str. 28, 32278 Kirchlengern, E-Mail: briefmarkenfreunde-herford@web.de.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Deutschland-Spezial 2017 – Band 1

47. Auflage, 1216 Seiten, Hardcover
Preis: 88,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.