Es tanzt das Schäferpaar

Stempel zum Schäferlauf.Wer ist die schnellste Schäferin, wer der schnellste Schäfer? Diese Frage stellt sich am 24. August beim traditionellen Markgröninger Schäferlauf, der 1445 erstmals urkundlich erwähnt wurde und damit zu den ältesten Volksfesten in Deutschland zählt. Alle Teilnehmer müssen einen Lauf über ein 300 Fuß langes Stoppelfeld absolvieren – und zwar barfuß. Das Gewinnerpaar wird zum Abschluss traditionell den Schäfertanz aufführen. Der Tanz des gekrönten Schäferkönigspaares ist auch Motiv des Sonderstempels, den die Deutsche Post am Festtag abgibt. Ergänzend bringt der örtliche „Philatelisten Club – Sammlergruppe Markgröningen“ Sonderganzsachen und einen Festtagsumschlag heraus. Informationen und Bestellungen über Walter Marchart, Porschestr. 9, 71706 Markgröningen.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Mitteleuropa 2017 (EK 1)

102. Auflage, 1280Seiten, Hardcover
Preis: 69,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Anzeige
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.