Hans Paikert 1933-2013

Große Verdiente erwarb sich Hans Paikert, geboren am 8. März 1933, um die Popularisierung der Philatelie. In Düsseldorf war er nicht nur lange Jahre Vereinsvorsitzender, sondern organisierte auch Großtauschtage mit großer öffentlicher Resonanz. 1976 rief er gemeinsam mit Friedrich Wilhelm Blecher die Internationale Briefmarken-Messe Essen ins Leben – heute eine der Traditionsveranstaltungen der deutschen Philatelie.
Von 1970 bis 1970 bekleidete Paikert Ämter im Bundesvorstand des BDPh. Ab 1973 trug er als Vizepräsident Verantwortung. Im Laufe der Jahre erfuhr er zahlreiche Ehrungen und war auf Ausstellungen national und international erfolgreich. Das Consilium Philatelicum berief ihn kurz nach der Gründung der Institution zum Mitglied.
Wie der BDPh heute auf seiner Internet-Seite mitteilte, ist Hans Paikert am 13. November verstorben.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Südamerika-Katalog 2016/2017 (ÜK 3/1) – Band 1 (A-J)

40. Auflage, 1000 Seiten, kartoniert
Preis: 84,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Verfasst von: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.