Marke der Woche: Kalkstein-Schlüpfer?

In meiner Badewanne bin ich KapitänUnsere heutige „Marke der Woche“ stammt aus Nordkorea und wird am morgigen Dienstag, dem 17. Dezember, an die Postschalter kommen. Ihr Titel lautet „Der große Führer Genosse Kim Jong-Il wird immer bei uns sein“. Das kann man nur als Drohung verstehen. Denn die Spuren, die der zweite Vertreter der nordkoreanischen Diktatorenfamilie im Lande hinterlassen hat, sollten eigentlich für ein Leben reichen. Zumal ja auch sein Vater Kim Il-Sung per staatlicher Autorität ein eher untotes Dasein führt. Denn Kim Il-Sung gilt nach wie vor als Staatsoberhaupt. Damit tummeln sich bereits zwei Wiedergänger in höchster Position, kein Wunder also, dass der junge Kim Jong-Un mit seinem Säbel rasselt. Als einziger Lebender mit Anspruch auf Führungsgewalt muss man sich schon etwas einfallen lassen.

Die Sondermarken-Ausgabe zeigt zwei typische Merkmale der Herrschaft des 2011 verstorbenen Diktators. Auf der Sondermarke sehen wir Kim Jong-Il in seinem bevorzugten Outfit, einem Vinalon-Dress. Dieses Material steht wie kaum ein anderes für den sozialistischen wie auch modischen Sonderweg Nordkoreas. Hergestellt aus Anthrazit und Kalkstein weist Vinalon große Stabilität auf, ist aber etwas steif und schwer zu färben. Wir wollen hoffen, dass Vinalon nicht auch in der Unterwäsche-Produktion des Landes zu Einsatz kam. Das würde aber zumindest das verkniffene Grinsen des Herren hinter Kim Jong-Il erklären. Ein Schelm, der anregt, Regimegegnern Badeanzüge aus Kalkstein zu schenken…

Doch der Bogenrand ist es, der besonders Freude macht. War Nordkorea schon unter Kim Il-Sung kein besonders wohlhabendes Land, wurde unter dem Sproß mit der Devise „Zuerst die Armee“ massiv in Aufrüstung und militärische Forschung investiert. Bildung? Gesunde Ernährung? Schnickschnack! Atomraketen! Ganz so waffenstarrend wie die gezeichnete Stadt ist das Land vielleicht doch noch nicht, aber fast. Allerdings ist es ein böses Gerücht, dass sich die Eisenbahnen Pjöngjangs das Streckennetz mit den Atomrakten teilen müssen, wie es die Grafik suggeriert. Da hatte der Zeichner vielleicht gerade einen seiner dissidenten Momente.

Aber in einem Punkt hat die Sondermarke natürlich recht. Ein absoluter Herrscher wirkt immer lange über seine Lebenszeit heraus auf das Schicksal einer Nation ein. Aus diesem Grund erfordert dieser Job auch sehr viel Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen. Steinerne Höschen und Nuklearsprengköpfe sollen damit nicht abgewertet werden, aber es gibt durchaus noch Potenzial. Nach oben, bitte….


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Süd- und Zentralarabien 2017 (ÜK 10.2)

41. Auflage, 700 Seiten, Hardcover
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Jan Sperhake

Es gibt einen Kommentar zu diesem Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.