BMS-Adventskalender Türchen 21: 2013er Briefmarken-Jahrbuch aus Israel zu gewinnen!

Isreal-JahrbuchOb 100-jährige Luftfahrtgeschichte, Gemeinschaftsausgaben mit Uruguay sowie Grönland, sportliche Ereignisse wie die Maccabiade oder historische Fahrzeuge, die für den postalen Transport eingesetzt worden sind – Israels Briefmarken aus diesem Jahr gestalten sich vielfältig.

Ein Hardcover-Jahrbuch, das neben den Briefmarken Beschreibungen der Ausgaben sowohl in englischer als auch hebräischer Sprache enthält, können Sie heute gewinnen.

Verraten Sie uns einfach, welche Sportart Ihnen bei der Maccabiade am meisten gefällt oder welche der bei der Maccabiade involvierte Sportart Sie vielleicht sogar selbst ausüben. Mit etwas Glück können Sie so unseren heutigen Preis gewinnen!

Wir bedanken uns bei unserem heutigen Preisstifter: Postverwaltung Israel

Teilnahmebedingungen

Verfasst von: Udo Angerstein

94 Kommentare zu diesem Artikel
  1. PhilaFischlein at 8:00

    2011 fand die Maccabiade in Wien statt u. da konnten wir einige Blicke erhaschen. Immer mit Freude anzusehen die interessante u. farbenfrohe Eröffnungsfeier. Turnen – Boden wie Gerät – ist mein Favorit – schon als Kind u. in der Schule „tobte“ ich über Bock, Sprossenwand u. Matte!

  2. Johannes J. at 12:54

    Mir gefällt Tischtennis am besten! Ich habe es selbst jahrelang gespielt. Passender Fakt hierzu: Der Tischtennisball war usrpünglich kleiner. Da jener so aber einen geringeren Luftwiderstand hatte, war er schneller und schlecht für Mensch und Kamera zu sehen. Daher wurde beschlossen, ihn etwas größer zu machen. Heutzutage ist der Ball dennoch in Wettkämpfen ebenso schnell, da die Schläger (nicht Kellen!!!) weiterentwickelt wurden.

  3. ua Author at 17:46

    Liebe Leser,
    aufgrund technischer Probleme können die Kommentare unter den Adventskalendertüren erst wieder am Montag freigeschaltet werden. Kommentieren können Sie dennoch. Schönes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.