Sonderflugpost zum Leuchtturm-Tag

Das Zudruck-Motiv des Schmuckumschlags harmoniert bestens …

Das Zudruck-Motiv des Schmuckumschlags harmoniert bestens …

Zum Ersttag der Sondermarke mit dem Leuchtturm Pellworm findet auf der Insel am 3. Juli ein Leuchtturm-Tag statt. Die Aerophilatelisten veranstalten aus diesem Anlass eine Sonderflugpostbeförderung. Eine Maschine fliegt von Nord- nach Ostfriesland, nach Wangerooge. Die echt geflogenen Sendungen erhalten einen Bestätigungsstempel.
Auf eingesandten selbstgestalteten, unfrankierten Belegen wird er ebenso abgeschlagen wie auf dem offiziellen Sonderumschlag des „Erlebnis: Briefmarken“-Teams. In beiden Fällen erfolgt die Freimachung mit der aktuellen Leuchtturm-Sondermarke. Der Kostenbeitrag für Einsendungen oder den Sonderumschlag beträgt jeweils zwei Euro.

… mit dem Motiv des Bestätigungsstempels.

… mit dem Motiv des Bestätigungsstempels.

Einsendungen und Bestellungen müssen am 1. Juli vorliegen. Richten Sie Ihre Wünsche an Jürgen Blum, Postfach 28 01 02, 40610 Düsseldorf, der die Post im Flugzeug selbst bearbeiten wird.

Ergänzung 23. Juni: Am 3. Juli richtet die Neue Pellwormer Dampfschiffahrts GmbH, die den Fährverkehr zwischen Nordstrand und Pellworm besorgt, einen Bus-Pendelverkehr zwischen dem Anleger und dem Leuchtturm ein.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Deutschland-Spezial 2017 – Band 1

47. Auflage, 1216 Seiten, Hardcover
Preis: 88,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Anzeige
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.