Inhalt der Ausgabe August 2014

  • Künstlerin von AnbeginnBMS-Titelbild-August2014
  • Phantastische Welten
  • Sammeln bringt Spaß

Den August-BMS erhalten Sie ab sofort am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder über unseren Vertrieb. Abonnenten genießen einen deutlichen Preisvorteil! Hier erfahren Sie direkt, welche Prämien Sie bei Abschluss eines Abonnements erhalten können. Es lohnt sich!

Sommerzeit ist Urlaubszeit und man hat sowohl Zeit zum Lesen, als auch zum Schreiben. Zumindest für eine Postkarte reicht es ja meistens doch. Und ab und zu wird das Schreiben von Urlaubsgrüßen ja auch belohnt

Was das Lesen wiederum angeht, über die Lektüre des neuen Briefmarken Spiegels hinaus finden Sie in diesem Heft sicher auch noch die eine oder andere Anregung, sind doch zwei Schriftstellern Titelgeschichten gewidmet: Zum einen der Mumin-Erfinderin Tove Jansson, die nicht nur Kinderbücher geschrieben hat, zum anderen Michael Ende, dessen Werke Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen begeistern. Inwieweit deren Schaffen philatelistischen Niederschlag gefunden hat, das sehen Sie im neuen Heft.

Die neue Fußball-Briefmarke wird natürlich auch erwähnt und darüber hinaus finden Sie viele weitere interessante Beiträge aus der Welt der Briefmarken, denn: „Sammeln bringt Spaß“, wie auch Wolfgang Jakubeks gleichnamiger Beitrag wieder illustriert. Die „schönste Briefmarke der Welt“ des vergangenen Jahres zeigt ihnen Prof. Dr. Richard Zimmerl, während Michael Burzan den spanischen Thronwechsel näher betrachtet. Horst Geyermann stellt Ihnen seltene Belege vor, nämlich Einzahlungsaufträge, während Dr. Hartmut Paetzold sich mit „Ärgerlichen Unarten“ befassen muss.

Der Beginnn des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren hat natürlich weltweit auf Stempeln und Marken seinen Widerhall gefunden, wie Sie in mehreren Rubriken feststellen werden. Das alles und natürlich die neusten Meldungen zum Markt- und Auktionsgeschehen, über Schiffs und Luftpost, über neue Privatpost-Ausgaben, neueste Literaturtipps und Vereinsaktivitäten finden Sie in unserem Sommerheft. Wir wünschen viel Vergnügen und weiterhin einen schönen Sommer. Und sollten Sie im Urlaub sein: Schreiben Sie uns, wir sind gespannt auf Ihre kreative Post!

Das Inhaltsverzeichnis des BMS 8/2014 im Überblick:

TITELTHEMEN

– Tove Jansson und ihre Mumins

– Der Phantasie Raum gegeben

Einblick: Kein Blasenpreis

Ausblick: Vorschau / Impressum

DEUTSCHLAND

Sammelgebiet DDR

– Einzahlungsaufträge – seltene Belege

Sammelgebiet Deutschland

– Ärgerliche Unarten

– Neue Sonderganzsachen

– Fast alles falsch gemacht

NEUES AUS ALLER WELT

Stempel Deutschland

– Tag der jungen Briefmarkenfreunde

Neuheiten Europa / Übersee

Länder-Spiegel

– Österreich: WIPA Grand Prix ‘

– Japan: Carpe diem; Spanien: Dreiradkult

– ATM: Frankreich Aktuell

– Stempel international: Kein Wissen

Beleg-Spiegel

– Luftpost: Zeppelin NT in den USA

– Schiffspost: Hanse Sail und mehr

– 100 Jahre Panama-Kanal

RUBRIKEN

Panorama-Spiegel

– 350 Jahre Stadt Altona

– Weiden übernimmt

– Brief im Tarnkleid

Marken-Spiegel

– Deutschland: Traumfresserchen u.a.

– Österreich: Biene mit Wespentaille

– UNO: Hoffnung pflanzen

– Privatpost: Farbenfrohe Tropfsteine

Markt-Spiegel

– Thronwechsel in Spanien

– Trio für Rotes Kreuz

Auktions-Spiegel

– Sammlung Knieper

– Zwischen den Meeren

– Auktionskalender

– Jakubek: Sammeln bringt Spaß

Leser-Spiegel: Ihr Forum im BMS

– Komplettliste DDR: 1959/4+5

Klassische Philatelie

– Wappenschild und Silberfäden

Rätsel / Humor

– Abarten: Sechs neue Sammelkarten

Ansichtskarten-Spiegel

– Durch den Kamin

Münzen-Spiegel

– Bismarck, Leipzig und Dornröschen

Zinnober Zacke

– Tausch mit „Großer Adler“

Im Blickpunkt

– Treffpunkte: Tausch, Börsen & Co.

– Netphen: Zwischen Keiler und Meiler

– Amberg: Wachstum und Blüte

Literatur

– Fußball-Michel, Preußen-Münzen u.a.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Fußball – Ganze Welt 2016

3. Auflage, 636 Seiten
Preis: 68,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Anzeige
Verfasst von: Udo Angerstein

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.