BMS-Adventskalender Türchen 9: Buch „Dat ass Letzebuerg“ N°1

BMS AdventskalenderPost Luxemburg - Dat ass Lëtzebuerg_rectoIn unserem Nachbarland, das auch immer wieder durch gefällige Briefmarken auf sich aufmerksam macht, wird Letzebuergesch, Letzeburgisch oder Luxembourgeois gesprochen, je nachdem, mit wem Sie sich gerade unterhalten. Was es in dem Großherzogtum noch alles zu entdecken gibt, können Sie in dem Buch „Dat ass Letzebuerg“ nachschauen, das wir heute verlosen.

Um zu gewinnen, verraten Sie uns einfach, was man Ihrer Meinung nach in Luxemburg unbedingt einmal machen sollte.

Antworten bitte als Kommentar unter diesem Türchen. Viel Spaß und viel Glück!

Wir bedanken uns bei unserem heutigen Preisstifter: Post Luxemburg

Teilnahmebedingungen

Anzeige
Verfasst von: Udo Angerstein

101 Kommentare zu diesem Artikel
  1. Horst Berg at 13:45

    Bisher bin ich immer durch Luxemburg und Frankreich nach Spanien gefahren. Für`s nächste Mal nehme ich mir mal eine Übernachtung dort vor. … und beim Adventsrätsel 2015 kann ich dann mitreden.

  2. Johannes Poreber at 16:33

    Wichtig ist bei ein- bis dreitägigen Aufenthalt die kostengünstge Koxembourg-Card für ein bis fünf Personen sich zu besorgen. Damit hat man freien Eintritt in über 60 Museen und Sehenswürdigkeiten des Großherzogstum Luxembourg sowie die kostenlose Nutzung des ÖPNV. Jetzt zur Weihnachtszeit sollte man in Luxembourg die schönen Weihnachtsmärkte sich ansehen und natürlich für jeden Philatelisten wichtig, Briefmarken kaufen nicht vergessen.

  3. Fred at 16:59

    Luxemburg besuchen und die Natur genießen. Danach volltanken und Zigaretten(vielleicht auch Briefmarken) kaufen. Und natürlich schöne Postkarten mit schönen Briefmarken an meine Adresse schicken( auch Freunde).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.