MünzenMarkt April 2015

Einen erstaunlichen Aufschwung erlebt die Numismatik seit Jahren. Münzen und Banknoten bieten ein faszinierendes Sammelfeld. Die Einführung der Euro-Kursmünzen vor 15 Jahren trugen noch dazu bei, das ein zusätzliches neues Sammelgebiet entstand. Und die technische Entwicklung bringt immer neue Möglichkeiten für Form und Material mit sich.
Die Sonderveröffentlichung „MünzenMarkt“ zum April 2015, die für Abonnenten des BRIEFMARKEN SPIEGEL 5/2015 und der DBZ 10/15 beigelegt wird, bringt auf 32 Seiten Spannendes und Informatives für Numismatiker und numismatisch Interessierte.

Vertreten ist die Antike mit Beiträgen über Progapanda auf Münzen aus Rom und göttliche Stücke aus Griechenland. Zu lesen ist über Karl den Großen, den Heiligen Stephan und den obersten Schutzherrn Kölns, die auf Münzen verewigt wurden sowie über Dukaten und Taler aus Nürnberg, die den Wunsch nach Frieden demonstrierten.
Fachleute geben Tipps zu Erhalt und Pflege der Münzen. Vorgestellt werden Neuigkeiten wie Hologramm- oder Foto-Münzen, Jubiläumsmünzen und Kunstmedaillen. Die Vielgestalt von 2-Euro-Münzen ist zu sehen. Und wie die Sammelgebiete verbunden und thematisch Briefmarke, Münze und Schein verknüpft werden können, wird am Beispiel Pestalozzi vorgeführt.

Lesen Sie das MünzenMagazin April 2015 jetzt direkt online:

MünzenMarkt April 2015 lesen

Abonnenten erhalten das Sonderheft mit BMS-Ausgabe 5/2015 in der kommenden Woche. Sie können sich ein kostenloses Exemplar „MünzenMarkt“ per Post zusenden, schreiben Sie hierzu einfach eine E-Mail an die Vertriebsabteilung des BMS. Viel Spaß beim Lesen!


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Nordamerika-Katalog 2015 (ÜK 1/1)

41. Auflage, 638 Seiten, kartoniert
Preis: 79,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Verfasst von: Verena Leidig

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.