Tag der Bundeswehr: Philatelistische Höchstleistung der Feldpost

Feldpost auf Briefmarke Individuell 2015Ausreichend geeignete Bewerber für die Bundeswehr zu finden ist das Ziel der Bundeswehrführung. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ordnete unter dem Motto: „Bundeswehr in Führung – Aktiv, Attraktiv, Anders“ eine bundesweite Kampagne an, um dieses Ziel zu erreichen. 2015 als Jahr des 60-jährigen Jubiläums der Bundeswehr sowie 25 Jahre Armee der Einheit ist ein geeignetes Datum. An 15 Standorten wird am 13. Juni 2015 der Tag der Bundeswehr gefeiert. Neben der Anwerbung von Personal sahen die Veranstalter „die Verankerung der Bundeswehr in der Gesellschaft mit dem unmittelbaren Kontakt und Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern im Vordergrund“. Dies sei eine Absicht, die mit dem Tag der Bundeswehr verfolgt werde. Beteiligt sind alle Teilstreitkräfte und Organisationsbereiche der Bundeswehr sowie Verbände der zivil-militärischen Zusammenarbeit. Besucher haben die Möglichkeit, sich umfassend und ausgiebig über die Bundeswehr im gesamten Spektrum des jeweiligen Standortes zu informieren.

Ist dies in Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern die Marine, so ist in Nordrhein-Westfalen und Bayern hauptsächlich die Luftwaffe beteiligt. Das Heer steht in Hessen, Baden Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt im Vordergrund. Der Sanitätsdienst der Bundeswehr präsentiert sich in Rheinland-Pfalz, die Streitkräftebasis in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Bei allen Standorten ist ein umfangreiches Erlebnisprogramm sowohl für Kinder als auch für Erwachsene mit Diskussionsrunden, Ausstellungen und Musikveranstaltungen im Angebot. Für Philatelisten ist an jedem der 15 Standorte ein Sonderfeldpostamt eingerichtet worden, die hier in alphabetischer Reihenfolge aufgezählt werden: Bischofswiesen, Bonn, Burg, Eckernförde, Flensburg, Fritzlar, Hannover, Koblenz, Laupheim, Leipzig, Manching, Nörvenich, Storkow, Warnemünde und Wilhelmshaven. Eine Besonderheit findet in Bonn, Koblenz und Wilhelmshaven statt. Dort sind die Veranstaltungen nicht nur in den Kasernen, sondern auch mitten in der Innenstadt auf dem Rathausplatz geplant. In einem der nächsten Hefte wird ausführlich über diese Aktion berichtet werden.
© Armin Blase


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Nordarabien und Iran 2017 (ÜK 10.1)

ISBN: 978-3-95402-208-3
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Udo Angerstein

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.