Mehr Freude am Surfen: Die neue BMS-Internetseite

Mehr Freude am Surfen: Die neue BMS-Internetseite

Neu, klar und sehr ansprechend ist der neue Auftritt des BRIEFMARKEN SPIEGEL im Internet. Ein neuer Server garantiert schnellere Ladezeiten und anwendungsfreundlicheres Handling – so dass die Welt der Philatelie sofort auf dem heimischen Rechner erscheint.

Die Homepage, auf der regelmäßig interessante Informationen für Philatelisten und Numismatiker eingestellt werden, wurde komplett neu gestaltet. Ein Schwerpunkt wurde auf klarere Strukturen gelegt. Damit sich die Benutzer noch besser orientieren können und schnell zum Gewünschten gelangen, wurden die Rubriken und Kategorien komprimiert.

Sofort ins Auge fällt die attraktive Bilderleiste, die dem Nutzer die aktuellen Artikel im Kurzdurchgang vorführt. Mit einem Klick auf das Bild gelangt man sofort auf die einzelnen Beiträge und ist mitten drin im schönen Hobby. Geblieben ist natürlich die Briefmarke der Woche: Jeden Montag erscheint ein neuer unterhaltsamer, informativer und gut recherchierter Artikel, der eine besondere Neuheit vorstellt und den Leser in ferne Länder mitnimmt. Das Archiv mit den Artikeln der vergangenen Jahre ist gleich darunter zu finden – sortiert nach den Themen Neues aus aller Welt, Philatelie-Panorama, Deutschland und Sammelwelten. Unter dem Navigationspunkt Meistgelesene Artikel können Leser in beliebten Beiträgen stöbern oder auf der Seite noch tiefer ins Archiv einsteigen.

Der Service steht bei der Homepage im Vordergrund: Die obere blaue Navigationsleiste führt zu Adressen, Terminen und Sonderheften. Unter der Rubrik Adressen/Links bekommt der Nutzer den Kontakt zu Verbänden, Vereinen und Arbeitsgemeinschaften. Was wo wann und mit wem stattfindet, steht unter der Rubrik Termine: Dort werden Vorträge, Treffpunkte, Termine für Jugendliche und Auktionstermine eingestellt. Für Veranstalter gibt es ein spezielles Formular, mit dem sie direkt und problemlos ihren Treffpunkt oder Vortrag melden können, der anschließend kostenlos im Internet und im Heft erscheint. Ebenso einfach ist die Eingabe von Kleinanzeigen und Texten für den Schnäppchenmarkt, die dann in der Printausgabe des BMS abgedruckt werden. Mediadaten und ein Zugang zu den Abonnement-Angeboten sind ebenfalls leicht zu finden.

Attraktiv für Unternehmen ist die ansprechend gestaltete auffällige Navigationsleiste auf der rechten Seite. Dort wird der User über die Anzeigenblöcke direkt auf die Firmen-Homepages geführt.

Frei zugänglich sind die vielen informativen Sonderveröffentlichungen – von MünzenMarkt über AuktionatorenSpezial bis MesseMagazin –, die per ePaper unter der Rubrik Sonderhefte hinterlegt sind. Dort können Leser virtuell durch die Hefte blättern oder ein gedrucktes Exemplar anfordern. Die allmonatlich erscheinenden Newsletter mit Informationen zu Neuheiten, Terminen, Nachrichten, Kleinanzeigen und vielem mehr erscheinen immer parallel zum Erstverkaufstag des gedruckten Heftes, also am letzten Freitag eines Monats. Diese Newsletter kann der Nutzer entweder direkt auf dem Bildschirm lesen oder sich regelmäßig als Mail zusenden lassen.

Mit einem Mausklick gelangt der Nutzer in den PHILAPRESS Shop, auf dem hunderte Artikel von Briefmarkenkatalogen über Zubehör und Fachbücher bis zu Münzalben angeboten werden.

Ebenso schnell ist der Weg zum BMS-Auftritt in den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest, wo man sich gleich mit den vielen anderen Liebhabern der Philatelie und der Numismatik über die gemeinsamen Interessen austauschen kann.

Angelehnt an den Slogan des gedruckten Heftes wünschen wir Ihnen nun viel Freude am Surfen auf der neuen Internetseite des BMS!


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Motivkatalog Automobile - Ganze Welt 2015

1. Auflage, 352 Seiten, kartoniert
Preis: 64,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Anzeige
Verfasst von: Verena Leidig

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.