BMS-Adventskalender Türchen 23: Wegweisende Türme

BMS-Adventskalender Türchen 23: Wegweisende Türme

Seit Jahrhunderten weisen sie Seefahrern den Weg. Sie stehen an Küsten und auf Inseln. Viele Leuchttürme zeichnen daher die inselreiche kroatische Landschaft aus, weshalb sich bereits viele Markenausgaben mit diesem Thema befassten. In diesem Jahr bringt die kroatische Post ein Buch zu den bereits erschienen Leuchtturmausgaben heraus.

Leuchttürme Kroatien Briefmarken

Alle kroatischen Leuchtturmausgaben hat die kroatische Post in einem informativen Buch zusammengefasst.

Um dieses heute bei uns gewinnen zu können, beantworten Sie uns im Kommentarfeld unter diesem Artikel folgende Frage: Welches war denn der erste Leuchtturm der Welt?

Wir bedanken uns bei unserem heutigen Preisstifter: Post Kroatien


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Nordamerika-Katalog 2015 (ÜK 1/1)

41. Auflage, 638 Seiten, kartoniert
Preis: 79,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Verfasst von: Stefanie Dieckmann

138 Kommentare zu diesem Artikel
  1. Victoria Landgraf at 14:39

    Pharos von Alexandria <3 wow wow wow was für ein toller preis, da habt ihr euch ja was feines einfallen lassen, der hammer <3 da würde ich mich sehr freuen we das unter meinem weihnachtsbaum liegt <3 danke für die fantastische aktion und eine wunderschöne,besinnliche Adventszeit im Kreise eurer Liebsten <3 ich drücke gaaanz fest die Daumen, da ich nur noch FREUDENSPRÜNGE machen würde,wenn ich gewinne <3

  2. simba at 18:07

    Der Leuchtturm von Pharos/Alexandria soll der erste Leuchtturm auf unserer Erde gewesen sein, was aber nicht 100 %-ig gesichert ist. Zumindest hat er es unter die sieben klassischen Weltwunder geschafft.

  3. Rudi at 20:19

    Der von den Römern erbaute „Herkulesturm“ gilt als der älteste Leuchtturm der Welt und gehört seit 2009 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Er wurde im Jahr 110 n.Chr. erbaut, besaß eine Höhe von 36m und wird heute noch genutzt.

  4. Bernd at 23:18

    Aus nachweislichen Quellen müßte es der Leuchtturm von Alexandria oder auch Pharos von Alexandria genannt, sein. Wobei es sich dabei im weitesten
    Sinne um einen Leuchturm im heutigen Sinne handelte sondern um einen
    hohen Turm mit Leutfeuer.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.