Tipp fürs Wochenende: Zehnmal Haldensleben

Tipp fürs Wochenende: Zehnmal Haldensleben

Die Ausstellung „Zehnmal Haldensleben“ zeigt der Verein der Briefmarkenfreunde von Haldensleben und Umgebung am 2. April in der Kulturfabrik Haldensleben. Die Schau umrahmt den 27. Landesverbandstag der Philatelistenvereine von Sachsen-Anhalt, der am 2. April um 10 Uhr ebenfalls in der Kulturfabrik beginnt. Zudem gibt es einen Briefmarkentausch und Händlerstände. Ein Sonderpostamt ist vor Ort, Sonderstempel sowie ein Sonderbriefumschlag zum Stadtjubiläum sind erhältlich. Darauf abgebildet sind der Reitende Roland sowie das Stendaler Tor.


Anzeige
Briefmarken Software – Stecotec Briefmarken-Verwaltung Pro – Philatelie-Programm f. Sammler – Katalog – Datenbank


Von Postwesen bis Wendezeit

Die Ausstellung gibt Einblicke in die Stadtgeschichte an Hand von Briefmarken, Postkarten und Material aus dem Stadtarchiv. Dabei geht es unter anderem um die Entwicklung der Eisenbahn, um das Postwesen um 1900 und um Ereignisse der Wendezeit. Geöffnet ist die Ausstellung von 9 bis 16 Uhr in der Kulturfabrik Haldensleben.
Der Sonderbriefumschlag mit Sonderstempel und Marke ist für 2,50 Euro vor Ort erhältlich. Bestellungen gegen Vorkasse zuzüglich 1,45 Euro Porto an: Schatzmeister Reiner Albrecht, Werderstraße 33, 39340 Haldensleben.

Weitere aktuelle und zukünftige Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten Treffpunkte, VorträgeJugend-Treffpunkte und Auktionskalender.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Deutschland-Spezial 2017 – Band 2

47. Auflage, 1440 Seiten, Hardcover
Preis: 88,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Anzeige
Verfasst von: Verena Leidig

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.