Inhalt des BRIEFMARKEN SPIEGEL im Juni 2016

Inhalt des BRIEFMARKEN SPIEGEL im Juni 2016

  • Sächsische Schweiz: Felslabyrinth an der Elbe
  • Neue Fotos der Mikrowelten
  • 100 Jahre Fußball auf Ansichtskarten
  • Otto Lilienthal: Erster freier Flug vor 125 Jahren

Höllengrund, Wolfsschlucht, Pfaffenstein: Malerisch wie die Felsen sind deren Namen in der Sächsischen Schweiz. Kein Wunder, dass die Romantiker die Region für sich entdeckten. Auch philatelistisch wurde das Naturparadies vielfältig bedacht, wie Dieter Heinrich zeigt. Sein Beitrag über das „Felslabyrinth an der Elbe“ ist das Thema des Monats im BRIEFMARKEN SPIEGEL Juni, der heute erscheint.
Das Bergparadies im Osten ist für viele Segel- oder Gleitschirmflieger und Paraglider ein wunderbares Gebiet, um ihr Hobby auszuleben. Das hätte auch Otto Lilienthal begeistert, der vor 125 Jahren erste Gleitflüge mit einem selbst konstruierten Apparat unternahm. Horst Teichmann erzählt die Geschichte des Luftfahrt-Pioniers.Titel BMS 6-2016
Während mit der Erfindung von Flugzeugen Kontinente und Menschen verbunden werden, hätte es eine andere Erfindung niemals geben dürfen: Atombomben lösen unendliches Leid aus. Zu welcher Zerstörung die Bomben führen, wurde auch bei den Atomtests deutlich, die vor 70 Jahren auf dem Bikini-Atoll im Pazifischen Ozean begannen, an die Dietrich Ecklebe ebenso erinnert wie an die Atom-Unfälle in Tschernobyl und im japanischen Fukushima.

Modeerscheinungen in der Philatelie

Der 500. Jahrestag des Vertrages zwischen Karl V. und der Familie Taxis über die Einrichtung von Postreitern wird mit einem Aktionstag in Luxemburg und Deutschland begangen. Torsten Berndt berichtet über die Veranstaltung und das Belegprogramm. Die neuen Marken aus Deutschland, Österreich, Liechtenstein und den Vereinten Nationen stellt Udo Angerstein vor. Die Posthorn-Dauerserie nimmt Michael Burzan unter die Lupe. Im Sammelgebiet Deutschland befasst sich Dr. Hartmut Paetzold unter anderem mit Modeerscheinungen in der Philatelie und mit den neuen Blanko- und Sonderganzsachen.
Über die chaotischen Anfänge der organisierten Philatelie vor etwa 150 Jahren schreibt Fritz Steinwasser. Vereins-, Marken- und Stempelmeldungen, viele Termine, Buchbesprechungen, Marktanalysen und Auktionsberichte finden Sie im Juni-BMS. Der BMS 6/2016 bringt außerdem viele Neuigkeiten aus Deutschland, Europa und Übersee. Wir wünschen Ihnen ein erquickliches Lesevergnügen mit dem neuen Heft.
Der BMS 6/2016 ist ab Freitag am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt über unseren Vertrieb erhältlich. Alle Abonnenten haben ihren BRIEFMARKEN SPIEGEL bereits nach Hause geliefert bekommen und können folgendes lesen:

Das Inhaltsverzeichnis des BMS 6/2016 im Überblick:

PHILATELIE-PANORAMA

Einblick: Wenig souverän
Markt-Spiegel:
– Posthorn-Perspektiven (4)
Auktions-Spiegel:
– Ein Anzeigenbrief
– Auktionskalender
Thema des Monats: Felslabyrinth an der Elbe
Unter der Lupe:
– Das freie Fliegen
– Die atomare Gefahr
Klassische Philatelie Am Anfang chaotisch
Ausblick: Vorschau / Impressum

DEUTSCHLAND

Deutschland-Spiegel
– 500 Jahre Postweg – Aktionstag
– Beethovenfest – Marke Individuell
– Position ausgebaut, Prüferbund aktuell
Sammelgebiet Deutschland:
– Modeerscheinungen in der Philatelie
– Berliner Besonderheiten
– Neue Plattenfehler
Stempel Deutschland
– Neues von Amberg bis Wuppertal

NEUES AUS ALLER WELT

Marken-Spiegel
– Deutschland: Umweltschutz
– Österreich: Bier und Barock
– Liechtenstein: Neo-Pop für Rio
Privatpostspiegel
– LVZ Post: Kanupark Markkleeberg
Neuheiten Europa / Übersee
Länder-Spiegel
– Österreich: Serie „Klassik-Ausgaben“
– Estland: Affe fährt Auto
– Stempel International: Glatze und Piratentuch
– ATM: Spanien, Großbritannien
Beleg-Spiegel
– Luftpost: Ballonpost in Thüringen
– Tag der Bundeswehr in Hohn
– Amtliche Schiffspost zur Kieler Woche

SAMMELWELTEN

Leser-Spiegel: Ihr Forum im BMS
Ansichtskarten-Spiegel
– „100 Jahre Fußball“
Münzen-Spiegel
– Eisleben, Wittenberg und Bremen
Zinnober Zacke: Zuviel – geht das?
Im Blickpunkt:
– Treffpunkte: Tausch, Börsen & Co.
– Brauereien-Stadt, Baden-Fehldruck
Literatur-Spiegel:
– Mecklenburg-Schwerin, Flugzeuge
– Postbus, Polen, Freistempel
Rätsel / Humor


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
China-Katalog 2015 (ÜK 9/1)

42. Auflage, 768 Seiten, Hardcover
Preis: 84,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Verfasst von: Verena Leidig

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.