Inhalt des BRIEFMARKEN SPIEGEL im Juli 2016

Inhalt des BRIEFMARKEN SPIEGEL im Juli 2016

  • Kostbare Nachrichten
  • Leuchttürme auf Fehmarn und Sylt
  • Weltkulturerbe Kölner Dom
  • Postalischer Reichtum ist Vergangenheit

Mit Brieftauben hat er begonnen, mit Telegrafie und mit Hartnäckigkeit hat er sein Unternehmen unverzichtbar gemacht: Paul Julius Reuter, der vor 200 Jahren geboren wurde, ist einer der Begründer der Nachrichtenagenturen. Der Fußball bestimmt bei vielen die Freizeit. Besonders jetzt, in Zeiten der Europameisterschaft. Dabei steht der Sieger schon fest: Den Fußball-Europameister der Postverwaltungen hat Kai Böhne ermittelt. Größer, höher, weiter gibt es nicht nur im Sport: Rekorde im Bereich von Bauwerken hält der Kölner Dom, den Tanja Uhde mit Ansichtskarten vorstellt. Ebenfalls rekordverdächtig ist der Geburtstagsgruß mit Massenfrankatur, den sich Zinnober Zacke angesehen hat.

Titel BMS 7-2016Im Sammelgebiet Deutschland schreibt Dr. Hartmut Paetzold über Bedarfspost, amtliche FDC und Preisänderungen, Ersatzleistungen und ungewöhnliche Frankaturen. Klaus Maneke schwelgt in dänischen Erinnerungen und Fritz Steinwasser erzählt vom vergeblichen Ringen um eine einheitliche Postverwaltung.
Vereins-, Marken- und Stempelmeldungen, viele Termine, Buchbesprechungen, Marktanalysen und Auktionsberichte finden Sie ebenfalls im Juli-BMS.

Der BRIEFMARKEN SPIEGEL im Juli enthält viel Aktuelles aus Deutschland, Europa und Übersee. Der BMS 7/2016 ist ab Freitag am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt über unseren Vertrieb erhältlich. Dazu bekommen die Leser ein Exemplar der neuen Sonderveröffentlichung „Geschichten und Geschichte“ zu Heimatbelegen und Ansichtskarten. Alle Abonnenten haben den BMS 7/2016 bereits nach Hause geliefert bekommen und können folgendes lesen:

Das Inhaltsverzeichnis des BMS 7/2016 im Überblick:

PHILATELIE-PANORAMA

Einblick: Zwei Beiträge entrichten
Unter der Lupe:
– Russland ist Europameister
– Nur Eckrandstücke
Markt-Spiegel:
– Posthorn-Perspektiven (5)
– Tschechischer Block zurückgezogen
Auktions-Spiegel:
– Vierte Gewichtsstufe
– Auktionskalender
Thema des Monats: Kostbare Nachrichten
Klassische Philatelie “Seid Einig – Einig – Einig!“
Ausblick: Vorschau / Impressum

DEUTSCHLAND

Deutschland-Spiegel
– 300 Jahre Feldpost
– Ehrung für Aktive
Privatpostspiegel
– Erster Meister, Null und Eins
Sammelgebiet Deutschland:
– Bedarfspost – Sammlerpost
– Kompakte Ersttage
– Postzeitungsdienst
Stempel Deutschland
– Neues von Anklam bis Weiden

NEUES AUS ALLER WELT

Marken-Spiegel
– Deutschland: Leuchttürme und mehr
– Österreich: Biedermeier und Neue Sachlichkeit

Neuheiten Europa / Übersee
Länder-Spiegel
– Österreich: Die schönsten Marken
– Jersey, Großbritannien: Populärkultur
– Stempel International: Immer unter Dampf
– ATM-Frühling in Frankreich
Beleg-Spiegel
– Luftpost: Fluggesellschaften in Bewegung
– Amtliche Schiffspost: Vier Stempel
– Forschung: „Marion Dufresne“

SAMMELWELTEN

Leser-Spiegel: Ihr Forum im BMS
Ansichtskarten-Spiegel
– Neue Heimat für die Könige
Münzen-Spiegel
– Preußentaler als Papagei
Zinnober Zacke: Wenn Sammler gratulieren
Im Blickpunkt:
– Treffpunkte: Tausch, Börsen & Co.
– Tragisches Musical
Literatur-Spiegel:
– Guter Geschmack
Rätsel / Humor

© Titelbild/Kopfgrafik/Beitragsbild: Pixabay


Anzeige
Katalog bestellen Prof. Dr. Dirk Fahlenkamp
Friedrich der Große – Sein Zeitalter auf Briefmarken
1. Auflage, 200 Seiten, fest gebunden
Preis: 29,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Anzeige
Verfasst von: Verena Leidig

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.