Inhalt des BRIEFMARKEN SPIEGEL im September 2016

Inhalt des BRIEFMARKEN SPIEGEL im September 2016

  • Schatzkammern an der Donau – ein philatelistische Schiffsreise
  • Legendäre Raumpatrouille
  • Schneeadler am Pol

Titel BRIEFMARKEN SPIEGEL 9-2016Der BRIEFMARKEN SPIEGEL 9/2016 bringt viele Neuigkeiten aus Deutschland, Europa und Übersee mit. Der BMS 9/2016 ist ab Freitag am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt über unseren Vertrieb erhältlich. Alle Abonnenten haben das neue Heft bereits nach Hause geliefert bekommen und können folgendes lesen:

Walter Köcher nimmt die Leser mit auf eine eindrucksvolle Donaureise, beschreibt Metropolen, Residenzen und Klöster und fährt verbal durch zehn Länder. Sein Thema des Monats illustriert der Autor mit vielen Briefmarken.

Liebesbriefe, die Raumpatrouille Orion sowie Rhönschaf und Sattelschwein: Die deutschen Neuausgaben für den September stellt Anatol Kraus vor. Außerdem berichtet er über die neuen Marken aus Österreich, Liechtenstein, der Schweiz, aus Luxemburg und von den Vereinten Nationen. Science-Fiction und Comicfans werden in Neuausgaben von USA und Frankreich fündig.

Aktuelles aus der Philatelie

Anzeige

Die siebte Folge der Posthorn-Perspektiven von Michael Burzan behandelt unter anderem das Markenheftchen der ersten Dauerserie. Aktuelles aus den Auktionshäusern stellt Peter Fischer vor. Dr. Hartmut Paetzold befasst sich unter anderem mit Katalog-Bewertungen und neuen Ganzsachen. Ausdrücklich warnt der Experte, zu leichtgläubig den Angebot-Texten mancher Auktionen zu vertrauen – und er nennt Beispiele.
Über Verbandsquerelen, den neuen BDPh-Geschäftsführer und Schalterdrucker berichtet Chefredakteur Torsten Berndt. Außerdem macht er den Lesern die Leipziger Familienmesse modell-hobby-spiel schmackhaft. Auch der Ansichtskarten-Spiegel befasst sich mit dem Thema Leipziger Messe.
Horst Teichmann dokumentiert die Aktivitäten der Chinesen in der Antarktis. Fritz Steinwasser beschäftigt sich mit nicht zugestellter Post. Und Zinnober Zacke erklärt, welche Vergünstigungen es bei der Post gibt und gab.
Vereins-, Marken- und Stempelmeldungen, viele Termine, Luft- und Schiffspost, Buchbesprechungen, Marktanalysen und Auktionsberichte finden Sie im Septemberheft, mit dem wir viel Lesevergnügen wünschen.

Das Inhaltsverzeichnis des BMS 9/2016 im Überblick:

PHILATELIE-PANORAMA

Einblick: Echter Wettbewerb
Markt-Spiegel:
– Posthorn-Perspektiven (7)
– Australische Luxusprodukte
Auktions-Spiegel:
– Zeitungen frankiert
– Auktionskalender
Thema des Monats: Schatzkammern an der Donau
Unter der Lupe:
– 1000 Wundertüten
– Schneeadler am Pol
Klassische Philatelie Unzustellbar gab es nicht
Ausblick: Vorschau / Impressum

DEUTSCHLAND

Deutschland-Spiegel
– BDPh beruft Geschäftsführer
– Grammatikproblem
– Immer wieder DDR-Entdeckungen
Sammelgebiet Deutschland:
– Ungereimtheiten und Widersprüche
– Neue Gedenkganzsachen
– Beschreibungen überprüfen
Stempel Deutschland
– Neues von Aue bis Wuppertal

NEUES AUS ALLER WELT

Marken-Spiegel
– Deutschland: Liebesbriefe
– Österreich: Liebeszwist
– Schweiz: Späte Reue
– Liechtenstein: Balkonszene
– Luxemburg: Marientrost
Neuheiten Europa / Übersee
Länder-Spiegel
– Österreich: Beistrich-Fehler
– USA: Weiten
– Frankreich: Comics
– ATM: Maritimes Frankreich
– Stempel International: Holzkunst
Beleg-Spiegel
– Luftpost: Jubiläum in der Schweiz
– Schiffspost: Dampf-Eisbrecher „Stettin“

SAMMELWELTEN

Leser-Spiegel: Ihr Forum im BMS
Ansichtskarten-Spiegel
– Die Welt in einer Nuss
Münzen-Spiegel
– Kaiserin von Gottes Gnaden
Zinnober Zacke: Sonderangebote für Gedrucktes
Im Blickpunkt:
– Treffpunkte: Tausch, Börsen & Co.
– 50 Jahre ArGe Leipziger Messe
Literatur-Spiegel:
– Handbuch sächsische Ganzsachen
– Neue Kataloge
Rätsel / Humor

© Beitragsbild/Titelbild: Pixabay


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Prifix Luxemburg 2017
Deutsch/Französisch
Preis: 28,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Anzeige
Verfasst von: Verena Leidig

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.