Briefmarke der Woche: Kleb mich auf, Scotti!

Briefmarke der Woche: Kleb mich auf, Scotti!

Happy Birthday, „Star Trek“! Die Erstausstrahlung der beliebten Science-Fiction-Fernsehserie ist 50 Jahre her und das ehrt der United States Postal Service mit vier Sonderbriefmarken. 1966 lief die erste Folge von „Raumschiff Enterprise“ und nahm die Zuschauer, von denen viele Fans wurden, mit in das Star-Trek-Universum.

„Der Weltraum, unendliche Welten“

Happy Birthday Star Trek

60 Jahre Raumschiff Enterprise: Happy Birthday, Star Trek!

Ausgabetag der kleinen Serie von den Star-Trek-Sondermarken ist der 2. September. Sie erscheinen in den USA zum Tarif 1st Class Inland im 20er Kleinbogen als Selbstklebemarken. Auf dem Markenbogen ist „Space, the final frontier“ zu lesen, was auf deutsch „Der Weltraum, unendliche Welten“ bedeutet und die Eingangsformel jeder Star-Trek-Folge ist.
„Wir schreiben das Jahr 2200“, geht es in der Serie weiter. „Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Enterprise, das mit seiner 400 Mann starken Besatzung 5 Jahre unterwegs ist, um fremde Galaxien zu erforschen, neues Leben und neue Zivilisationen. Viele Lichtjahre von der Erde entfernt dringt die Enterprise in Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.“
Die vier Briefmarkenmotive leuchten in farbenfrohem blau, grün, rot und gelb und zeigen typische Motive aus der Serie. Zweimal ist die Silhouette vom Raumschiff Enterprise zu sehen, mit dem Captain Kirk und Co. durch ferne Galaxien reisen. Auf der roten Marke wird ein Mann gerade „gebeamt“ und auf der blauen Marke zeigt eine Hand den aus der Serie bekannten „Live-long-and-prosper“-Gruß. Der so genannte Vulkaniergruß mit den abgespreizten Fingern wurde von den Star-Trek-Fans als Erkennungszeichen übernommen.

„Beam me up, Scotty“

Anzeige

In Star Trek treffen die Besatzungsmitglieder der Enterprise immer wieder auf unbekannte Lebensformen, fremde Welten, neue Zivilisationen und haben es mit astrophysikalischen Phänomenen zu tun. Im Mittelpunkt stehen dabei die Figuren Captain Kirk, Commander Spock und Lt. Commander Montgomery Scott.
Mit ihm ist der berühmte Ausspruch „Beam me up, Scotty“ verbunden. Auch Lieutenant Uhura und Lieutenant Hikaru Sulu sind große Star-Trek-Namen. In „Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert“ spielt Captain Jean-Luc Picard eine zentrale Rolle.
Die Anhänger der Serie, die auch als „Trekkies“ bezeichnet werden, gelten als die ersten, die sich zu einem Science-Fiction-Fanclub vereinigt haben. Obwohl die Serie bereits nach drei Staffeln eingestellt wurde, zählt sie zu den bekanntesten Serien der Fernsehgeschichte.
Allerdings gibt es noch fünf Nachfolgeserien und 13 Filme. Neben einer Zeichentrickserie sind außerdem über 100 Comics und mehr als 700 Romane und Kurzgeschichten über die Enterprise erschienen.
Eine neue Star-Trek-Serie soll es ab Januar 2017 in den USA geben. Nach einer kostenfreien Preview im amerikanischen Fernsehen soll die Serie exklusiv über den Streaming-Service des Fernsehsenders CBS abrufbar sein.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Nordeuropa 2017/2018 (EK 5)

102. Auflage, 1088 Seiten, Hardcover
Preis: 69,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Katrin Westphal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.