Tipp zum Wochenende: Tausch mit Brunnen

Tipp zum Wochenende: Tausch mit Brunnen

Tauschtag mit Faunbrunnen: Die Arbeitsgemeinschaft der Münchner Philatelistenvereine legt zum Großtauschtag am 8. Januar 2017 im Bürgersaal Fürstenried ein Briefkuvert mit Sonderstempel für interessierte Sammler auf. Der Stempel zeigt einen Brunnen, der im Garten von Schloss Fürstenried bei München zu finden ist. Zu sehen ist ein Faun, ein Fabelwesen aus der römischen Mythologie.

Wie sein griechisches Pendant, der Gott Pan, sorgt Faunus für die Fruchtbarkeit von Mensch und Tier und wird in der abendländischen Rezeption oft als Schalmei oder Flöte spielendes Mischwesen dargestellt. Faune sollten über Getreidefelder wachen und das Wachstum der Feldfrüchte begünstigen. Der Garten von Schloss Fürstenried galt noch bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts als botanische Sehenswürdigkeit aufgrund seiner schönen Bepflanzung.

Der Barockbrunnen stand Pate für den Sonderstempel.

Der Barockbrunnen stand Pate für den Sonderstempel.

Der Beleg kann bestellt werden bei dem Veranstaltungsleiter der Arbeitsgemeinschaft, Harald Steinig, Reichenaustraße 24, 81243 München, Mail: hh.steinig@gmx.de, Telefon: 089 / 32604194. Der Preis beträgt 2,50 Euro zuzüglich Versandkosten – das Blankokuvert ist zu haben für 1,50 Euro plus Versandkosten. Der Tauschtag beginnt um 9 Uhr und endet gegen 15 Uhr.
Weitere aktuelle und zukünftige Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten Treffpunkte, Vorträge, Jugend-Treffpunkte und Auktionskalender.

© Stempel/Unschlagentwurf: Arbeitsgemeinschaft der Münchner Philatelistenvereine


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Südamerika-Katalog 2016/2017 (ÜK 3/1) – Band 1 (A-J)

40. Auflage, 1000 Seiten, kartoniert
Preis: 84,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Anzeige
Verfasst von: Birgit Freudenthal

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.