Sexy Uniformen für Postler

Sexy Uniformen für Postler

Die Postangestellten der österreichischen Post können sich auf neue Uniformen freuen. Die Entwürfe stammen von einer Spitzen-Designerin.

„Das Blau der aktuellen Anzüge kommt weg. Im Jänner werden die ersten Entwürfe begutachtet.“

Spitzen-Designerin Marina Hoermanseder arbeitet für die Post Österreich

Anzeige

Die prominente Designerin Marina Hoermanseder ist künftig für das neue Aussehen der österreichischen Postangestellten zuständig. Die Uniformen sollen in Zukunft besonders sexy aussehen. „Viele Details sind funktionell und bleiben, aber ich sorge für mehr Charme und Sex-Appeal in den Postfarben Gelb und Schwarz.“

Alle Postmitarbeiter mit „Außenauftritt“, also rund 8500 Zusteller und 2200 Filial-Mitarbeiter sollen neue Uniformen bekommen.

Die 30-jährige Spitzen-Designerin Marina Hoermanseder hat schon die Sängerin Rihanna und Popstar Lady Gaga eingekleidet und auch die Uniformen der Austrian Airlines entworfen. Im Dezember des Vorjahres hat die Designerin einen ganzen Tag bei der Post gearbeitet, um zu erfahren, was gebraucht wird.

Beitragsbild: Österreichische Post Aktiengesellschaft


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Nordeuropa 2016/2017 (EK 5)

101. Auflage, 1120 Seiten, Hardcover
Preis: 68,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Anzeige
Verfasst von: BMS-Redaktion

Es gibt einen Kommentar zu diesem Beitrag.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.