MesseMagazin München 2017

MesseMagazin München 2017

Die Internationale Briefmarken-Börse in München findet vom 2. bis zum 4. März 2017 bereits zum 20. Mal statt. Und wieder einmal hat sie ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt: Ottifanten, Flughafen-S-Bahn-Jubiläum, Exponate live und jede Menge Möglichkeiten zum Führen von Fachgesprächen – also alles, was das Philatelistenherz höher schlagen lässt.

Highlights der Internationale Briefmarken-Börse München vom 2. bis 4. März 2017

Die Deutsche Post als größter Aussteller hat sich einen Publikumsmagneten ausgedacht: Sie gestaltet den Geburtstag mit neuen Marken, Stempeln und Ganzsachen gemeinsam mit dem wohl bekanntesten Ostfriesen humorvoll und abwechslungsreich. Die Briefmarkenfreunde können sich auf eine gezeichnete Grußbotschaft des Komikers, Sängers und Schauspielers Otto Waalkes freuen. Seine neue Marke mit dem Titel „Bunter Gruß vom Ottifant“ wird im Rahmen der Eröffnungsfeier am 2. März um 11 Uhr in der Halle 1 des MOC-Veranstaltungscenters in München-Freimann eingeführt.

Anzeige

Mit seiner neuen Markenserie „Tierkinder“ hat der bekannte Entwerfer Frank Fienbork schön anzusehende Tiermotive für die Sammler umgesetzt. Der erfolgreiche Markenentwerfer steht am 3. März um 11 Uhr bei einer Autogrammstunde für Gespräche bereit.

Der durchlaufende Sonderstempel trägt wieder ein Münchner Motiv. Dieses Mal ist es der Eingang in das MOC, das Münchner Veranstaltungscenter, dem traditionellen Ausrichtungsort der Briefmarken-Börse.

„Exponate live“ setzt zukunftsweisende Maßstäbe

BDPh-Vorstandsmitglied Thomas Höpfner zeigt auch in diesem Jahr wieder knapp 100 verschiedene Exponate und bietet die Möglichkeit zur Analyse und Diskussion mit Multimediaunterstützung. Mit dem Format „Exponate live“ setzt die Messe zukunftsweisende Maßstäbe und begeistert die Teilnehmer in den Fachgesprächen.

Einer der drei veröffentlichten Sonderstempel der diesjährigen Internationalen Briefmarken-Börse würdigt das 25-jährige Jubiläum der S-Bahnlinie von der Innenstadt zum Franz Josef Strauß-Flughafen. Der Sonderstempel zeigt die S-Bahnstrecke sowie einen stilisierten Triebwagen und ein Flugzeug. Das Jubiläum dieser S-Bahnlinie, die zeitgleich mit dem neuen Münchner Flughafen in Betrieb ging, ist eines der zentralen Themen der Messe.

Weitere interessante Anlaufpunkte der Messe sind die Stände der Vereine und Arbeitsgemeinschaften. Diese stehen, wie auch der Bund Philatelistischer Prüfer, während der Messetage für fachkundige Auskünfte rund um die Philatelie bereit. Schnäppchen gehören an vielen Ständen auch dazu – genau hinzuschauen lohnt sich auf jeden Fall.

Kostenloses Exemplar des MesseMagazin München

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im MesseMagazin München. Sie können ein kostenloses Print-Exemplar anfordern, schreiben Sie uns hierzu einfach eine E-Mail. Oder lesen Sie das ePaper des „MesseMagazin München 2017“ jetzt direkt online:

BMS MesseMagazin München 2017

© Beitrags-, Titelbild: www.pixabay.com / Deutsche Post AG


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Südostasien 2017 (ÜK 8/2)
41. Auflage, 1280 Seiten, Hardcover
Preis: 84,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Anzeige
Verfasst von: Stefan Liebig

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.