Inhalt des BRIEFMARKEN SPIEGEL im Juli 2017

Inhalt des BRIEFMARKEN SPIEGEL im Juli 2017

Die neue Ausgabe des BRIEFMARKEN SPIEGEL im Juni steht ganz im Zeichen einer der bahnbrechendsten Erfindungen der Neuzeit: Karl von Drais und sein Laufrad. Zudem bietet das Heft ein buntes Spektrum aus Philatelie und Postgeschichte. Beispielsweise berichtet Chefredakteur Torsten Berndt im Editorial von der erfreulich ausführlichen Berichterstattung im Rundfunk über die Welt der Briefmarken und natürlich ist auch Zinnober Zacke wieder mit an Bord und gibt wichtige grundlegende Hinweise zum besseren und genaueren Sammeln. Außerdem finden Sie alle wichtigen Auktions- und Tauschbörsentermine im Heft.

Blick in den BMS 7/2017:

Karl von Drais und sein Fortschritt auf zwei Rädern

Darauf musste erst einmal jemand kommen: Auf einem einspurigen Fortbewegungsmittel während der Fahrt sein Gleichgewicht zu halten, während doch das gute Stück sofort umzukippen droht, sobald es vom „Fahrzeug“ zum „Stehzeug“ wird. Galten die ersten „Draisinenreiter“ noch als wagemutige Spinner, so gehört Radfahren heute zu den Fertigkeiten, die ein Großteil der Menschheit bereits im frühen Kindesalter erwirbt. Begleiten Sie Dieter Heinrich auf seinem philatelistischen Streifzug durch 200 Jahre Fahrradgeschichte.

Weggefährten in Deutschland

Im Zusammenhang mit dem 500. Jahrestag der Reformation sollte nicht vergessen werden, dass Martin Luther viele Weggefährten hatte. Die Liste der Reformatoren ist lang und so beschränkt sich Horst Prelle auf die philatelistische Darstellung einiger besonders wichtiger Mitstreiter für eine Reformation der Kirche. Vier große Persönlichkeiten werden in dem Beitrag genauer vorgestellt.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Deutschland 2017/2018

ISBN: 978-3-95402-200-7
Preis: 56,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


 Der Teufel und sein Erzkanzler

Nicht nur der Kirchengeschichte wies Martin Luther neue Wege, auch die deutsche Sprache erfuhr durch ihn und sein Lebenswerk große Veränderungen. Inwiefern sich davon auch schon Luthers Zeitgenossen – wie etwa Thomas Müntzer – zu eigenen Wortschöpfungen animieren ließen, beleuchtet Jan Sperhake in einer neuen Folge des Ansichtskarten-Spiegels.

Weitere Themen:

  • Philateliereise nach Stockholm
  • Andere treiben es viel ärger
  • „Luther war hier“
  • Day of Yoga der Vereinten Nationen
  • „Hier stehe ich, ich kann nicht anders“
  • Augen auf beim Einsortieren!
  • u.v.m.

Inhaltsverzeichnis der Juli-Ausgabe des BRIEFMARKEN SPIEGEL:

Ab heute ist der BMS 7/2017 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt über unseren Vertrieb erhältlich. Alle Abonnenten haben die neue Ausgabe bereits nach Hause geliefert bekommen.

Titelabbildung: wikipedia


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Motivkatalog Automobile - Ganze Welt 2015

1. Auflage, 352 Seiten, kartoniert
Preis: 64,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Verfasst von: Stefan Liebig

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.