Tipp zum Wochenende: Tag der Briefmarke Apolda

Tipp zum Wochenende: Tag der Briefmarke Apolda

Gleich zwei Ereignisse würdigt der Briefmarkensammlerverein Apolda am letzten Septemberwochenende: Zum Tag der Briefmarke am 23. September erinnern die Philatelisten an die historischen Lokalausgaben von 1945. Außerdem schließt dann die Landesgartenschau ihre Pforten, Anlass für einen Sonderstempel mit stilisiertem Blumenmotiv.

Ausstellung und Dampfloksonderfahrt

Sonderstempel Dampflok nach Apolda

Sonderstempel Dampflok nach Apolda

Zum Tag der Briefmarke lädt der Verein am 23. September in das Mehrgenerationenhaus vor Ort in die Dornburger Straße ein. Gezeigt wird hier eine Briefmarkenausstellung mit Belegen der Landpostämter und Stadtpostmarken. Der Verein gibt dazu eine Karte mit Motiven der Stadtpostmarken heraus.
Am Samstag wird außerdem ein Dampfloksonderzug aus Meiningen Gäste aus Südthüringen zur Landesgartenschau bringen. Ein Beleg, ein Sonder- und ein Nebenstempel werden an diese Fahrt erinnern. Am Sonntag schließt dann die 4. Landesgartenschau. Der Sonderstempel kann auf der Karte des Vereins abgeschlagen werden, die Motive der Apoldaer Äpfel zeigt. Ein „Erlebnis: Briefmarken“-Team ist vor Ort und schlägt die Stempel ab.

Kontakt: Jürgen Tänzer, Erfurter Straße 28a, 99510 Apolda, Telefon: 03644 / 551017. E-Mail: tngartenzwerg@arcor.de

Weitere aktuelle und zukünftige Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten Treffpunkte, Vorträge, Jugend-Treffpunkte und Auktionskalender.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Junior 2017
45. Auflage, 620 Seiten, kartoniert
Preis: 9,95 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Verfasst von: Birgit Freudenthal

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.