Auktionen im Juni-Heft

Dieser Brief aus dem Jahre 1858 gilt als Unikat. Zum Ausruf-Preis von 40.000 Euro wird er im Juni bei Felzmann in D√ľsseldorf versteigert.

Vielf√§ltig pr√§sentiert sich die Auktions-Berichterstattung im Juni-BMS. So geht es u.a. um einen Schn√∂rkelbrief von Friedrich II., eine Ganzsache an die preu√üische Gesandtschaft in Griechenland und einen Brief aus Melle nach Hongkong von 1858, der mit Taxvermerken und Durchgangsstempeln als Unikat angesehen wird (Ausruf: 40.000 Euro). Ber√ľcksichtigung in der beliebten Rubrik finden diesmal renommierte Auktionsh√§user wie Felzmann, Rauhut & Kruschel, Dr. Fischer oder auch Aix-Phila. Im BRIEFMARKEN SPIEGEL legen wir inzwischen Wert darauf, nicht ausschlie√ülich h√∂chstpreisige Lose, sondern auch f√ľr die breite Masse erschwingliche Positionen aus dem Auktionsmarkt vorzustellen.

Im zweiten Teil unseres Beitrags ‚ÄěTrends auf dem Auktionsmarkt‚Äú werfen wir einen Blick in die Auktionss√§le ‚Äď und stellen dabei zum Teil deutliche Unterschiede fest. Mehr dazu im BMS 6/12.


Anzeige
Jetzt bestellen FACIT
Norden 2019 (ab 1951)


ISBN: 978-9-18656-483-4
Preis: 49,00 ‚ā¨
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.