Opel-Stempel verschoben

Das JubilÀum wird nicht am 27. Oktober, sondern erst am 15. Dezember gefeiert.

Im Oktober-Heft des BRIEFMARKEN SPIEGEL berichten wir auf Seite 94 („Im Blickpunkt“) ĂŒber den eigentlich fĂŒr den 27. Oktober 2012 geplanten Handwerbestempel anlĂ€sslich des Tags der offenen TĂŒr zum 50-jĂ€hrigen Bestehen des Bochumer Opel-Werkes. Da der Tag der offenen TĂŒr nun verschoben werden musste, fĂ€llt auch der Stempel zunĂ€chst weg. Dieter Stephan von der Deutschen Post bestĂ€tigte uns im GesprĂ€ch aber, dass sowohl die Feier als auch der Stempel am 15. Dezember 2012 nachgeholt werden – der Stempel jedoch nicht mehr als Handwerbestempel mit den Eindrucken „Deutsche Post“ und „Erlebnis: Briefmarken“, ansonsten aber motivgleich als Sonderstempel. „Opel hat sich dazu entschlossen, diesen Stempel in jedem Fall aufzulegen, auch als Dank an den Verein Numisphila Bochum, der einst aus einer Opel-Freizeitgemeinschaft hervorging und somit eng mit dem Unternehmen verbunden ist.“ Gut fĂŒr den Verein: Die bereits produzierten Belege (Abbildung im BMS 10/12) können auch im Dezember problemlos verwendet werden, da im Zudruck kein genaues Datum der JubilĂ€umsfeierlichkeiten genannt ist, sondern nur das JubilĂ€um an sich: „50 Jahre Opel in Bochum“. Infos zum Beleg gibt es bei Wolfram-Georg Krips, Tel. 0234 / 5409789, E-Mail: wkrips@gmx.de.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Leserbriefe

ISBN: 978-3-95402-267-0
Preis: 29,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Torsten Berndt

There are 3 comments for this article
  1. Wilfried Damerow at 12:56

    Schade, hatte die Belege schon fertig

  2. mr Author at 13:04

    Aufgeschoben ist in diesem Fall ja nicht aufgehoben. Vielleicht können SIe Ihre Belege ja im Dezember auch noch verwenden. Falls Sie eigene entworfen haben und auf diesen auch das nicht mehr aktuelle Datum steht: Ich wĂŒrde es durchstreichen und einen Vermerk mit dem neuen Datum dazuschreiben. So hĂ€tten Sie die Verschiebung auch gleich mit dokumentiert. 😉 GrĂŒĂŸe, M. Riese

  3. Pingback: Opel: Stempel auch ohne Feier » Briefmarken Spiegel – Mehr Freude am Sammeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.