ATM: Überraschung in Frankreich

ATM aus Frankreich.Sage und schreibe 18.000 ATM-Drucker sind mittlerweile in den französischen Postämtern installiert worden – das ist Weltrekord. Die Software wird von der Post programmiert und regelmäßig überarbeitet. Eine Überraschung gab es im Sommer dieses Jahres: Zwischen Mitte Juni und Anfang August hat die Französische Post in etwa zehn Postämtern bei den ATM-Druckern ein neues Programm erprobt. Daraus resultierten ein neues ATM-Druckbild sowie veränderte bzw. komplett neue Zudrucke. Alle Infos hierzu finden Sie in der Rubrik „Automatenmarken“ im neuesten BRIEFMARKEN SPIEGEL, der seit gestern überall erhältlich ist.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Briefmarken-Highlights

Dieses Buch zeigt ca. 100 bekannte,
seltene und wertvolle Glanzstücke der Philatelie
Preis: 9,95 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.
Katalog bestellen

Verfasst von: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.