IPHLA ein voller Erfolg

Das Logo der IPHLA.

Das Logo der IPHLA.

Auf eine gelungene Veranstaltung k√∂nnen Veranstalter und Aussteller der Internationalen Philatelistischen Literatur-Ausstellung IPHLA zur√ľckschauen, die am Wochenende zahlreiche Besucher aus Nah und Fern in das Mainzer Rathaus lockte. 600 Literatur-Exponate und diverse Sonderschauen waren zu bestaunen. Mehr als 25 Arbeitsgemeinschaften boten Einblicke in ihre speziellen Fachgebiete, Phila-Bibliotheken pr√§sentierten ihre Angebote, Verlage zeigten ihr Leistungsspektrum. Das Auktionshaus Heinrich K√∂hler nutzte die IPHLA als Plattform f√ľr eine hochkar√§tige Literatur-Sonderauktion; auch weitere Auktionsh√§user (Felzmann, Loth, Schwanke, G√§rtner) zeigten Flagge sowie besonderes Engagement und Interesse f√ľr die Literatur-Weltausstellung im Rang 1.

Im Wettbewerb trat auch der BRIEFMARKEN SPIEGEL an. Eingereicht wurde ein vollst√§ndiger BMS-Jahrgang. Die Jury bewertete ihn mit 75 von 100 m√∂glichen Punkten, was uns eine Vermeil-Medaille einbrachte ‚Äď wobei das Wettbewerbs-Reglement stark postgeschichtlich ausgerichtet war. Die Aktualit√§t, unsere umfassenden Neuheiten-Meldungen oder auch die starke Pr√§senz der Vereinsberichterstattung im BMS spielten f√ľr die Bewertung daher eine deutlich untergeordnete Rolle. Umso mehr freut es uns, mit 75 Punkten dennoch sehr ordentlich abgeschnitten zu haben. Und noch mehr freut uns, dass die r√ľhrige Bundesstelle f√ľr philatelistische Jugend- und Bildungsarbeit des Bundes Deutscher Philatelisten (BDPh) im erstmals ausgetragenen Wettbewerb um das beste Konzept in Sachen Nachwuchsarbeit ‚ÄěGold‚Äú verbuchen konnte ‚Äď und das nach einstimmigem Jury-Urteil. Gl√ľckwunsch ‚Äď und weiter so!

 


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Rarit√§ten ‚Äď Marken, die Sie kennen sollten!

ISBN: 978-3-95402-260-1
Preis: 29,80 ‚ā¨
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.