Pfalztreffen mit Spielauktion

Gruppenfoto vom Pfalztreffen 2013 der Jungen Briefmarkenfreunde.

Gruppenfoto vom Pfalztreffen 2013 der Jungen Briefmarkenfreunde.

Junge Briefmarkenfreunde aus Kaiserslautern, Bad D√ľrkheim, Worms, Bruchsal und Ha√üloch trafen sich am vergangenen Sonnabend zum allj√§hrlichen Pfalztreffen. Treffpunkt war diesmal Quirnheim bei Gr√ľnstadt; Ziel war das dortige Motor-Technik-Museum. Zun√§chst stand eine F√ľhrung durch die Ausstellung auf dem Programm. Hierbei konnten viele alte Motorr√§der, Maschinen und Technik aller Art bestaunt werden. Anschlie√üend wartete eine Rallye quer durch den Gewerbepark, in dem sich das Museum befindet, auf die Teilnehmer. Neben Firmenschildern mussten auch Fragen zum Museum selbst beantwortet sowie eine Bushaltestelle ‚Äěerforscht‚Äú werden. Nach einem gemeinsamen Mittagessen folgte der H√∂hepunkt des Pfalztreffens: die ‚ÄěSpielauktion‚Äú. (‚Ķweiter‚Ķ)

Jeder Teilnehmer erhielt ein Spielkapital von 75 Euro, mit dem nach Herzenslust auf Briefmarken und Belege geboten werden durfte. Besonders begehrt waren in diesem Jahr Einsteckb√ľcher; Gebote von √ľber 25 Euro waren hier keine Seltenheit. In der Auktion waren auch zwei besondere Lose versteckt: Das ‚Äěgute‚Äú √úberraschungslos war eine Jahreszusammenstellung der Deutschen Post von 1999, die f√ľr 43 Euro einen neuen Besitzer fand, das ‚Äěschlechte‚Äú √úberraschungslos waren die ‚ÄěReste‚Äú (an Briefmarken, versteht sich‚Ķ) der Auktion. Auch hierf√ľr fand sich aber ein neuer Besitzer, der f√ľr 30 Euro den Zuschlag erhielt. Der BMS meint: Eine interessante Idee, um den Nachwuchs spielerisch an das Auktionswesen heranzuf√ľhren.

Wildbratwurst mit Bratkartoffeln und Rotkohl war offensichtlich deutlich weniger gefragt als die spannenden Lose der Spielauktion.

Wildbratwurst mit Bratkartoffeln und Rotkohl war offensichtlich deutlich weniger gefragt als die spannenden Lose der Spielauktion.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Ganzsachen Deutschland 2018

ISBN: 978-3-95402-225-0
Preis: 98,00 ‚ā¨
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.