BMS-Adventskalender Türchen Nr. 16: Limitierter Block zur UEFA EURO 2012 in der Ukraine zu gewinnen!

Ukraine_UEFA-Euro-Block-2012Etwas unübersichtlich geht es ja gerade mal wieder in der Ukraine zu. Manchmal fragt man sich wirklich, ob nicht vielleicht ein Boxkampf zweier Präsidentschaftskandidadten tatsächlich einige Probleme lösen würde. Obwohl das im Falle von Herrn Klitschko dann auch wieder etwas unfair wäre…

Was die Fairness angeht, bleibt allerdings zu hoffen, dass die derzeitigen Machthaber die Verhältnismäßigkeit der Mittel wahren werden. Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2012 im eigenen Land gab die Ukraine einen limitierten Briefmarkenblock heraus, den wir heute verlosen.

Um gewinnen zu können, nennen Sie den Namen einer Persönlichkeit, die Ihrer Meinung nach eine Schlüsselrolle bei der Lösung der aktuellen Probleme in der Ukraine spielen wird bzw. spielen sollte. Viel Erfolg!

Wir bedanken uns bei unserem heutigen Preisstifter: Postverwaltung der Ukraine

Teilnahmebedingungen

Authored by: Udo Angerstein

There are 87 comments for this article
  1. Andrea Osswald at 1:14

    Vitali Klitschko

  2. Johannes J. at 2:20

    Präsident Wiktor Janukowytsch und Ministerpräsident Mykola Asarow sind die Personen, die in der Lage sein sollten, alle Probleme zu lösen. Russland (Putin) hat die Ukraine in der Hand und lässt sie nicht unabhängig und frei zu handeln. Den Beitritt zur EU scheint Russland („für“ die Ukraine) abzulehnen. Russland dreht der Ukraine einfach das Gas ab, wenn jene sich für einen EU-Beitritt auszusprechen. In wie weit die EU in der Lage ist, die Ukraine vor diesem Machtgriff zu befreien und zeitgleich nicht die Ukraine im Stich zu lassen, was Konsequenzen angeht… nun ja…
    Wichtige Persönlichkeiten sind daher mMn die Präsidenten der genannten Länder, sowie die „EU-Länder-Führungspositionen“

  3. Franz at 7:04

    Angela Merkel

  4. H.-W. at 7:54

    Klitschko

  5. husaak at 8:01

    Wladimir Wladimirowitsch Putin, Russland

  6. PhilaFischlein at 8:23

    Er wird’s richten – Vitali Klitschko!

  7. Georg at 8:23

    Hr. Klitschko erscheint mir der richtige zu sein.

  8. Nadin Hu. at 9:36

    Vitali Klitschko

  9. meikel at 9:36

    Bisher ist das Land zerrissen in 2 Gegenpole, wobei die Opposition auch nur so lange zusammenhält, wie es einen gemeinsamen Gegner gibt. Sollte es gelingen, die Regierung abzulösen, wird sich die bisherige Opposition im Machtkämpfen untereinander zerfleischen. So läuft das doch immer. Auch der Herr Klitschko ist daher nur ein Hoffnungsträger mit großem Fragenzeichen dahinter.

  10. Wilfried Lerchstein at 9:38

    Ein ukrainischer Nelson Mandela könnte es richten. Ich kenne aber niemanden dort, der in diese großen Schuhe hineinpasst.

  11. Thomas at 9:50

    da fällt mir keine im moment ein. Alle Seiten (Klitschko, Janukowytsch , Putin und wie sie alle heißen) sehen nur den Vorteil für Ihre Position

  12. Richard Radlböck at 9:53

    Wladimir Klischko hat in der Oposition grossen Einfluß

  13. Dirk at 9:58

    Vitali Klitschko.

  14. Rolf at 10:09

    Julija Tymoschenko

  15. Alex at 10:15

    Klitschko.

  16. Hermann Glander at 10:26

    V. Klitschko

  17. Reinhard Hossbach at 10:36

    Vitali Klitschko

  18. Joachim L. at 10:39

    Vitali Klitzschko und Frau Timoschenko

  19. CHRISTIAN LIESER at 10:40

    Klitschko

  20. Michael Ludwig at 10:41

    Vitali Klitschko

  21. Lutz Prenzel at 10:58

    V.Klitschko und W. Putin.

  22. Leo at 10:58

    Klitschko.

  23. Frank at 11:30

    Wladimir Putin

  24. Harald at 11:33

    Die Ukraine kann die Probleme nur selbst,d.h. von innen heraus lösen, jegliche Einmischung und Bevormundung von außen sollte tunlichst unterbleiben. Ob dabei V. Klitschko die Schlüsselfigur ist, kann man schwer beurteilen, zumindest ist er als Prominenter jemand der große Teile der ukrainischen Bevölkerung für die demokratischen Ziele begeistern kann.

  25. Joachim at 11:40

    das kann nur KLITSCHKO sein

  26. steinbach at 11:50

    der Präsident Russlands

  27. Andreas Ortseifen at 12:23

    der Papst, was könnte größere einfluss haben als die kirche …

  28. Hilal Türe at 12:35

    Definitiv Klitschko

  29. Jensen at 13:01

    Der Einzige von dem ich mir vorstellen könnte nicht korrupt zu sein, ist Klitschko.
    (Übrigens fand 2012 in der Ukraine die EM, nicht die WM, statt.)

  30. Norbert Wittmann at 13:05

    Herr Klitschko

  31. Tom at 13:09

    Mit Sicherheit Klitschko

  32. Ana at 13:28

    Der Präsident Wiktor Janukowytsch.

  33. Chris at 13:29

    Klitschko!

  34. Michi at 14:34

    Wladimir Putin

  35. Eckhard at 14:34

    Grundsätzlich sollte der amtierende Präsident die Konflikte lösen können.

  36. Beatrix at 14:36

    Tja, warum eigentlich nicht die Klitschkos, wenn es sie in die Politik zieht? Aufgrund eigener finanzieller Unabhängigkeit könnten sie sich vielleicht eher den wirklich wichtigen Themen widmen als andere Politiker mit vielleicht zweifelhaften Motiven…

  37. Uwe at 14:53

    Vitali Klitschko

  38. Christa at 14:59

    Vitali Klitschko.

  39. Wolfgang K. at 15:06

    Die Menschen dort wollen wohl eher zu Russland gehören.
    Deshalb Putin!

  40. Carlos at 15:15

    V. Klitschko

  41. Daniela S. at 15:38

    Angela Merkel

  42. Oliver at 15:40

    Julia Timoschenko

  43. PeeBee at 15:47

    Unser neugebackener Aussenminister , Steinmeier, wäre der geeignete Mann.

  44. wyzwolenia at 15:55

    Präsident Wiktor Janukowytsch und Ministerpräsident Mykola Asarow

  45. Dirk E. at 16:12

    Der Klitschko macht das schon.

  46. Winnie at 16:19

    Den hätte ich gerne.

  47. Michael at 16:32

    Dr. Klitschko

  48. gerhard rudolph at 16:54

    Vitali Klitschko

  49. Ingrid Thimm at 17:05

    Putin

  50. Karl Löw at 17:06

    Vieleicht werde ich K.O. – Sieger

  51. willi zundl at 17:14

    Wladimir Klitschko

  52. Dee at 17:16

    Klitschko

  53. Markus Meyer at 17:20

    Tymochenko

  54. Lars at 17:29

    Präsident Putin

  55. Bettina at 17:36

    Vitali Klitschko vielleicht…

  56. Andreas at 17:45

    Vitali Klitschko

  57. Wolf at 17:51

    Klitschko

  58. IJosef armbrecht at 17:55

    Klitschko

  59. Robert at 18:16

    Wladimir Putin

  60. Stammel Alois at 18:23

    Der Schlüssel zur Lösung wird nur
    über Putin führen.

  61. Silke at 18:28

    Klitschko

  62. Ina at 18:29

    Natürlich der jute Vitali namens Klitschko 🙂

  63. H. Kreidler at 18:30

    Klitschko haut Putin auf die Nase. Dann klappt es mit Klitschko.

  64. Max at 19:02

    Wiktor Janukowitsch sollte einfach zurücktreten.

  65. Thomas01 at 19:28

    Hr klitschko und Hr Putin spielen die zentrale Rolle um den Konflikt zu beenden.

  66. Chris at 19:33

    Ich denke dass Eisenfaust und Steelhammer (beide Klitschkos) beide in Zukunft ein gehöriges Wörtchen in der Ukraine mitreden werden ;(

  67. Paul R. at 19:34

    Es sollte auch eine Unterstützung durch die EU erfolgen und hier könnte unsere Frau Merkel auch außenpolitisch mehr Flagge zeigen.

  68. C.S, at 19:49

    Klitachko

  69. Ewald at 20:12

    Eine Schlüsselrolle spielt Putin. Daneben gibt es aber noch andere Schlüsselrollen.

  70. Nico at 20:33

    Vitali Klitschko

  71. Einhard at 20:33

    Klitschko wird es sicher schaffen

  72. Juergen Winter at 20:52

    Vitali Klitschko

  73. Matthias Winter at 22:07

    Angela Merkel

  74. Matthias K. at 22:14

    Vitali Klitschko

  75. Katja at 22:14

    Vitali Klitschko

  76. Morten at 22:15

    Klitschko natürlich!

  77. Tamara George at 22:25

    Angela Merkel

  78. Christian König at 22:53

    Vitali Klitschko

  79. tobias at 23:04

    Klitschko

  80. PatrickRa at 23:05

    Klitsch.KO

  81. Michael T at 23:05

    sicherlich Vitali Klitschko. Aber nichts gegen den Boxweltmeister – Julia Timoschenko wäre wahrscheinlich besser geeignet. Sie kennt alle Gegenspieler sowohl in der Ukraine als auch in Russland.

  82. Chris at 23:08

    Papst Franziskus ist glaubhaft, überparteilich und auf das Wohl der Menschen bedacht

  83. Hans Rudolph at 23:27

    V. Klitschko

  84. Daniela at 23:51

    Russlands Präsident Putin – er hat sich kürzlich erst mit Menschenrechtlern getroffen und kennt das Problem bestimmt am besten.

  85. Alexander watzka at 17:02

    Vitali Klitschko

  86. Markus at 22:12

    Vitali Klitschko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.