Inhalt der Ausgabe Mai 2014

  • Da steckt Musik drinTitel bms5
  • Marken zur Feier des Tages

Den Mai-BMS erhalten Sie ab sofort am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder √ľber unseren Vertrieb. Abonnenten genie√üen einen deutlichen Preisvorteil! Hier erfahren Sie direkt, welche Pr√§mien Sie bei Abschluss eines Abonnements erhalten k√∂nnen. Es lohnt sich!

Der aktuelle Jahrgang der Europamarken zeichnet die Geschichte des Instrumentenbaus nach. Anschaulich zeigt die deutsche Ausgabe der Europamarke des laufenden Jahrganges, weshalb die Klarinette zu den Holzblasinstrumenten geh√∂rt. Belgien w√§hlte als Motiv das nach seinem Erfinder Adolphe Sax benannte Saxophon. Doch zu welcher Gruppe der Bl√§ser z√§hlt das oft in der Jazzmusik eingesetzte Instrument? In einer philatelistischen Instrumentenkunde kl√§rt Dietrich Ecklebe¬† √ľber die Unterschiede von Saxophon, Klarinette und Co. auf.

Erste Muttertagsmarke √ľberhaupt erschien 1934 in den USA.

Erste Muttertagsmarke √ľberhaupt erschien 1934 in den USA.

Vor 70 Jahren, am 2. Mai 1934, kam in den USA eine 3-Cent-M√ľnze mit dem Bildnis einer im Schaukelstuhl sitzenden Frau in Umlauf. Zun√§chst klingt das erst einmal ganz unspektakul√§r. Doch diese Marke war etwas Besonderes, handelte es sich doch um die erste Muttertags-Marke √ľberhaupt. Michael Burzan erz√§hlt in unserer zweiten Titelgeschichte die Historie des Feiertages, angefangen von der Proklamation vor 100 Jahren. Dabei deckt er spannende Gesichtspunkte auf. Oder h√§tten Sie gedacht, dass die M√ľtter Norwegens sich bereits im Februar √ľber ihren Ehrentag freuen?

Alles rund um die Messe Essen erfahren Sie im MesseMagazin Essen 2014, das dem BMS 5 gratis beiliegt.

MesseMagazin Essen 2014 HändlerSpezial 2014/2015

Ein weiteres Extra-Heft erhalten Sie mit Ihrem Briefmarken Spiegel in diesem Monat. Alles √ľber den klassischen Versand- und modernen Internethandel k√∂nnen Sie im H√§ndlerSpezial 2014-15 nachlesen. In dem Ratgeber stellen sich philatelistische Fachh√§ndler des gesamten Landes vor.

TITELTHEMEN

– Ein philatelistische Wanderung durch die Instrumentengeschichte
– 100 Jahre Muttertag
– MesseMagazin Essen: Alles Wichtige rund um die Deutschen Meisterschaften der Thematischen Philatelie
Einblick: Ehrenamtlicher Einsatz
Ausblick: Vorschau / Impressum

DEUTSCHLAND
Sammelgebiet Deutschland
– DDR ‚ÄěSperrwerte‚Äú in geringer Auflage
– Folienblatt, Rollen, Ganzsachen
– Ortssendungen zu erm√§√üigten Geb√ľhren
Privatpost: Leipzig, Dresdner Bahnhof

NEUES AUS ALLER WELT

Stempel Deutschland
Aktuelles von Aachen bis Z√ľlpich

Neuheiten Europa / √úbersee

Länder-Spiegel
– √Ėsterreich: Transalpine Postroute
РHoher Blutzoll / Fußball-WM
– ATM: Neues von der Insel
– Stempel international: Australien
Beleg-Spiegel
РLuftpost: Jubiläum in Sachsen
– Amtliche Schiffspost: Besondere Stempel
– Deutsche Marine: Flaggschiff ‚ÄěHamburg‚Äú

RUBRIKEN

Panorama-Spiegel
Schlacht von drei Stunden
– Gedenkm√ľnzprogramm 2015
– Postverwaltungen an Bord

Marken-Spiegel
РDeutschland: Mäuse motivieren u.a.
– √Ėsterreich: K√∂nig der Wei√üweine u.a.
– Schweiz: Effiziente Eidgenossen

Markt-Spiegel
– Seltene Europa-Marken (III)
– Blick auf die Krim

Auktions-Spiegel
– Penny Black im Viererblock
– Dreimal drei Kreuzer
– Auktionskalender

Leser-Spiegel: Ihr Forum im BMS

Rätsel / Humor

Klassische Philatelie
РPreußische Stempelraritäten

Komplettliste DDR: 1958/10+11

Ansichtskarten-Spiegel
РDer große Durchbruch

M√ľnzen-Spiegel
– Von A wie Berlin bis G f√ľr Stettin

Zinnober Zacke
– Belege-Roulette

Im Blickpunkt
РTreffpunkte: Tausch, Börsen & Co.
– Sport und Philatelie in Rohr
– Glocken f√ľr die Kirche in Frankfurt
– Weg zur Moderne in Passau
– Philatelie im Museum, Hameln

Literatur
– Sehensw√ľrdigkeiten


Anzeige
Jetzt bestellen FACIT
Norden 2019 (ab 1951)


ISBN: 978-9-18656-483-4
Preis: 49,00 ‚ā¨
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Anatol Kraus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.