BMS-Adventskalender Türchen 19: Jahresmappe 2014 und Weihnachtsschmuck der Post Island

BMS Adventskalender

Jahresmappe 2014 der Post IslandNaturschönheiten, einheimische Fauna, Architektur, Kunst, Leuchttürme, Handschriften und natürlich die Weihnachtsmarken. Das isländische Briefmarkenjahr 2014 hat so einiges zu bieten. Mit sowohl innovativen Designs und schönen Fotografien als auch traditionellen Gestaltungen zeigen sich die Postwertzeichen des kleinen Inselstaates in diesem Jahr äußerst abwechslungsreich. Die 17 Ausgaben der isländischen Post können schon bald Ihnen gehören.

Denn heute verlosen wir unter allen Teilnehmern eine Jahresmappe der Post Island. Und oben drauf gibt es noch den Weihnachtsschmuck 2014 zu gewinnen! Um in unseren Lostopf zu gelangen, verraten Sie uns doch, welches Sammelgebiet, sei es ein Land oder auch ein thematischer Bereich, Sie am abwechslungsreichsten finden! Wir drücken Ihnen die Daumen!

Wir bedanken uns bei unserem heutigen Preisstifter: Postverwaltung Island

Teilnahmebedingungen

Authored by: Anatol Kraus

There are 130 comments for this article
  1. Wolfgang König at 2:15

    Am abwechslungsreichsten ist, meiner Meinung nach, eine
    Sammlung über Meeresbewohner.

  2. Wittmann Norbert at 6:13

    Die Marken der USA

  3. Joachim L. at 6:28

    Mein Spezialgebiet sind die Dienstmarken des DR, insbesondere die Frankaturen, vor allem zur Inflationsszeit faszinieren mich. Obwohl es nur 177 Michelnummern gibt, wird man einfach nie vollständig – einfach herrlich!

  4. Anton Teufl at 6:52

    Für mich ist das vor allem die Postgeschichte

  5. Holger Hermann at 7:08

    Mir gefallen – in ihrer Vielfalt – die Briefmarken Armeniens (und Berg-Karabachs) am besten.

  6. Patrick Raute at 7:52

    Deutschland

  7. Birgit at 7:53

    Ich finde, dass Finnland und die Niederlande besonders abwechslungsreiche Briefmarken haben. Tiere, Pflanzen und andere wunderschöne Motive. Aus Island habe ich bisher nur wenige Marken und würde mich daher besonders über den Preis freuen. *wünsch wünsch* 🙂

  8. Michael Ludwig at 7:55

    Am interessantesten finde ich die deutschen Übergangsausgaben nach 1945. Es gibt da so viele Arten und Unterarten,dass man immer etwas zu tun hat,ohne jemals zum Ende zu kommen.

  9. Michael Becker at 8:26

    Musik

  10. Martin K. at 8:32

    Deutschland

  11. ekki at 8:35

    Die SBZ-Bezirkshandstempelmarken

  12. Oliver at 8:39

    Island natürlich. Die Briefmarken sind thematisch und grafisch sehr abwechslungsreich und ansprechend gestaltet.

  13. Lutz Loeber at 8:43

    Briefmarken Sammelgebiet Fliegen mit Sonderstempel

  14. Eckhard at 9:21

    Warum in die Ferne schweifen? „Deutschland“ lautet meine Antwort: DR, Inflation, Drittes Reich, Bundesrepublik, Besatzungszonen, DDR etc. mit all‘ ihren Abarten – Freude pur und einfach immer etwas zu tun!

  15. Harald at 9:24

    Ich finde die thematischen Sammlungen interessant und abwechslungsreich. Mein Spezialgebiet ist z.B. das Thema „Der Biber und seine Umwelt“ . Es gibt dort die verschiedensten Aspekte zu betrachten und entsprechend philatelistisch zu belegen.

  16. D. Sinkovic at 9:26

    ich finde die australischen Marken schön und abwechslungsreich

  17. Martin at 9:33

    Briefmarken im Allgemeinen, Sondermarken aus allen Ländern, und dann doch einen R-Zettel Sammlung eines Bundeslandes von 1875 an bis zur Einführung der Label zur Erforschung von Geschichte anhand von Postgeschichte.

  18. Uwe Tirpitz at 9:35

    Eisenbahn-Motive

  19. Joachim Benstein at 9:37

    Ich sammele BRD, DR und DDR

    ausländische Marken nehme ich auch gerne – ist aber nicht mein Steckenpferd

  20. Bernd at 9:37

    Schiffe finde ich toll

  21. Hans-Gert Wübbels at 9:48

    Automatenmarken.

  22. Dee at 9:48

    Deutschland speziell Plattenfehler der Bautenserie

  23. Jens Nickel at 10:02

    Es gibt abertausende von Gebieten oder Motiven. Also unmöglich hier eins auszuwählen.

  24. Stefan F at 10:03

    Italien…immer schöne Urlaubserinnerungen

  25. Roland at 10:04

    Themenbereich „Eisenbahnen“ finde ich besonders interessant.

  26. Johannes Z. at 10:11

    Marken mit Tieren finde ich am abwechslungsreichsten

  27. Heinz Meiritz at 10:20

    mich interessieren besonders Gemäldemarken, Bund und DDR haben eine Vielzahl schöner Marken herausgegeben

  28. Peter Riemer at 10:27

    Alte gelaufene Ganzsachen aus aller Welt.
    Es ist interessant, was die Leute sich in ihrer Epoche mitzuteilen hatten.

  29. CHRISTIAN LIESER at 10:29

    Französisch – Polynesien

  30. THOMAS at 10:32

    Britische Kronkolonien

  31. Fred at 10:32

    Ich finde besonders interessant „Leuchttürme“ und „Österreich“ mit allen Nebengebieten.

  32. Wilhelm at 10:33

    Aus urlaubserinnerung Sri Lanka. Das ist aber nicht ganz einfach, weil die dortige Post anscheinend manchmal unregelmäßig liefert und immer wieder Lücken bleiben.

  33. karl Löw at 10:36

    Frankreich mit ehm. Kolonien

  34. Arne at 10:41

    Ein toller Gewinn

  35. Rüdiger at 10:45

    Die Zeit zwischen 1945 und 1949 ist m.E. die philatelistisch spannendste Zeit.

  36. Harry Dammer at 10:46

    Die EUROPA – Ausgaben finde ich am abwechslungsreichsten

  37. Hermann G. at 10:47

    Motivsammlung Tiere

  38. Rolf at 10:51

    Deutsches Reich von 1872 bis 1945, weil es die jeweilige Zeit wiederspiegelt.

  39. Chef at 10:55

    Deutsches Reich

  40. Hermann D. at 10:55

    Die Marken der Südpolgebiete

  41. Achim at 11:10

    Sehr abwechslungsreich finde ich das Themengebiet „Weihnachten“

  42. Katrin at 11:16

    Marken für Kinder

  43. Sportfan at 11:32

    Fußballmarken

  44. Frank at 11:32

    Moderne Privatpost!

  45. phili-willi at 11:33

    UNESCO-Welterbe in Deutschland

  46. rinne at 11:33

    Schmetterlinge

  47. Mike at 11:34

    Dinosaurier und Fossilien

  48. klaus garbode at 11:40

    Eisenbahnen !
    Vor allem die Marken aus Afrika und anderen „armen“ Ländern sind oft sehr aufwendig gestaltet!

  49. Thomas at 11:44

    Deutsche Auslandspostämter und Kolonien. Ein sehr abwechslungsreiches und breites Sammelgebiet.

  50. Hedwig at 11:45

    meine abwechslungsreichsten Sammelgebiete sind Tiere und Pflanzen!

  51. Stefan at 11:52

    Deutschland

  52. Tomtom at 11:57

    Walt Disney – immer schön bunt.

  53. Bernhard Wacht at 12:00

    Bei mir sind es die Marken Sri Lankas. Die exotische Natur, und die Kultur sind uimmer wieder Themen der Marken. Deshalb istz dieses Gebiet für mich sehr abwechslungsreich.

  54. HaGü at 12:09

    als Land Zypern und als Motiv Comics

  55. Tack, Bernd at 12:29

    Ganzsachen Deutschlands, als Postkarten, bei denen Mitteilungen auf echt gelaufenen Belegen über interessante Momente des Lebens geschildert werden. Z.B. , die letzten Monate, bis zum Kriegsende 1945, oder die ersten Mitteilungen ab August 1945 in Deutschland, bis in die Fünfziger Jahre hinein. Sowie auf Karten mit Werteindruck, wo auf der Rückseite eine Ansicht ist (Ansichtskartenganzsache, besonders aus den 50-er und 60-er Jahren in der DDR.

  56. Schleicher M. at 12:34

    Deutschland

  57. IJosef armbrecht at 12:47

    Deutsche Ganzsachen und Plusbriefe und Karten.

  58. Artur at 12:59

    am liebsten sammle ich Sportmarken oder Marken aus den USA

  59. Phila at 13:02

    Deutschland und als Motivsammlung Leuchttürme

  60. Daniela S. at 13:04

    Die Marken der USA

  61. thomas 99 at 13:05

    es gibt unwahrscheinlich viele abwechslungsreiche Sammlungen, am besten gefällt mir diesbezüglich die Briefmarken der USA

  62. Jan at 13:12

    Deutschland, weil mich schon als Kind die schönen Wohlfahrtsmarken fasziniert haben!

  63. Reinhard H. at 13:15

    Luftpost (Erst- und Sonderflüge)

  64. Klaus Arnold at 13:53

    Mein Sammelgebiet ist Deutschalnd mit allen Untergebieten

  65. Tim at 14:00

    Erstflugbelege, möglichst als Ganzsachen (Plusbriefe, -karten, etc.)

  66. Markus Meyer at 14:30

    Uno

  67. Jürgen Tandler at 14:33

    Die Ausgaben der Bizone; unterschiedliche Aufdrucke, Papiere und Zähnungen.

  68. Juergen Winter at 14:59

    Motivsammlung “ Olympische Spiele “ .

  69. Dietmar at 15:10

    Sport (besonders Olympische Spiele)

  70. gerhard rudolph at 15:15

    Österreich und Weihnachtsmarken.

  71. Steffen Witek at 15:43

    Island, Färöer

  72. Sebastian at 15:45

    Afrika, Kolonialzeit mit Anfang der 70er

  73. Etzel Volker at 15:46

    Die Marken von Liechtenstein

  74. knuedel at 15:47

    Aland

  75. Bernd Hennel at 16:05

    Nebenbei sammle ich Flora und Fauna aufgrund der meist schönen Ausführung der Briefmarken und dem wahrscheinlich nie endenden Sammelreportroit.

  76. Dirk at 16:09

    Raumfahrt

  77. Svega at 16:15

    Marken wo Insekten abgebildet sind

  78. Richard Brunsch at 16:25

    ich habe mich voll und ganz der Dauerserie Blumen gewidmet.

  79. Ewald Fischer at 16:26

    Feuerwehr natürlich.

  80. Johannes Poreber at 16:27

    Umfangreich und jedes Jahr kommen neue in fast allen Ländern der Welt hinzu sind die „Weihnachtsbriefmarken“ bzw. Briefmarken mit dem Motiv „Weihnachten“ sowie Ganzsachen mit dem Thema „Weihnachten“, z. B. bei der Seefahrt: „Weihnachten an Bord“, dazu STempel vom 24.12. und möglichst noch ein Cachet oder Schiffsstempel.

  81. Nebelrot at 16:28

    Keine Frage, das ist natuerlich Thurn und Taxis. Fast 360 Jahre Vormarkenzeit, 16,5 Jahre Markenzeit mit einer wunderbaren Stempel- und Belegevielfalt. Und dann noch bis 1923 (Herbstein) Marken mit Thurn und Taxis Stempeln als sogenannte Nachverwendungen. Welches Sammelgebiet kann da mithalten.

  82. Scholz Ralf at 16:35

    SBZ und Loknot (mein Sammelgebiet). Die Vielfalt an Varianten, Plattenfehlern, Zähnungen, Farben, Gültigkeitsdauern usw. ist ein schier umfassendes Gebiet, da kann man nicht wieder von lassen.

  83. Lars at 16:39

    Meine Heimatsammlung

  84. Bardehle, Reinhard at 16:52

    das große Sammelgebiet „Deutschland“

  85. Volker König at 16:53

    Ich mag die Marken von Ozeanien

  86. gabi at 16:53

    Landschaften

  87. Carsten at 16:56

    Deutsche Dauerserien. Und bhutanische Briefmarken sind auch immer sehr schön (leider bekommt man so selten Post von dort).

  88. ToJo at 17:00

    Island finde ich für so ein Beispiel

  89. Frank H. at 17:01

    Deutschland, VR China und Vatikan. Aber auch Thematische Sammlungen z.B. Geschichte der Raumfahrt oder Geschichte meiner Heimatstadt Münster.

  90. Holger at 17:14

    Deutschland, Åland und Luftfahrzeuge aller Art

  91. Heinrich Walter at 17:21

    Der Begriff „abwechslungsreich“ ist etwas strittig auslegbar. Ich jedenfalls habe mich der deutschen DS „Blumen“ verschrieben und alleine schon die Vielfalt der möglichen Einzel- und Mehrfachfrankaturen lassen keine Langeweile mit dem Sammelgebiet aufkommen.

  92. Thomas F. at 17:28

    Abwechslungreich sind viele moderne Dauermarken, man denke nur an die Blumen.

  93. Dirk at 17:36

    Briefmarken mit Motorrädern

  94. martin schubert at 17:39

    Israel finde ich toll,als geschichte – interessierter komme ich da gut auf meine kosten

  95. Frank Haneberg at 17:59

    In erster Linie Deutschland, aber mich faszinieren Briefmarken im allgemeinen.
    Sammle Briefmarken aus der ganzen Welt.

  96. bernd at 18:03

    Alles was Deutschland betrifft und als Motiv Leuchttürme.

  97. Katja at 18:12

    Das Sammelgebiet Schach

  98. Nico at 18:15

    Deutschland und USA, und themenbereich eisenbahn finde ich sehr spannend!

  99. Hans Rudolph at 18:24

    Motiv Eisenbahnen und Straßenbahnen

  100. Mathias Domagala at 18:30

    Das Themengebiet Deutschland ist schon wahnsinnig groß und spannend.

  101. Stammel Alois at 18:31

    Europa ist am abwechslungsreichsten.

  102. Edith Glauninger at 18:32

    ich sammle alles, besonders gerne Marken, die Umweltschutz, Nachhaltigkeit etc. betreffen

  103. Lothar M. at 18:59

    Weihnachtsmarken der ganzen Welt

  104. Sascha Hellenthal at 19:31

    Am Interessantesten finde ich Geflügel, wie Enten, Hühner und Tauben auf Briefmarken, da ich auch mal Enten hatte (Geflügeltes auf Gezacktem).

  105. Christian König at 20:10

    Luftpost

  106. U. Ehrmann at 20:32

    Ich finde das deutsche Sammelgebiet sehr abwechslungsreich, da es auch sehr vielfältig ist.

  107. Marc Jaeger at 20:48

    USA

  108. Thomas at 20:51

    Marken von Ländern die es nicht mehr gibt.

  109. Carola N. at 20:58

    Natur: Tiere und Pflanzen

  110. Hermann Roser at 21:12

    Da wird jeder Sammler seine eigene Meinung haben 🙂 Ich samle neben Deutschland Marken aus „Inselstaaten“; z.B. Falkland, Färoer, Aaland. Island (noch) nicht 🙂 🙂

  111. Karl-Friedrich Schmucker at 21:16

    Am abwechslungsreichsten sind die Marken der osteuropäischen Länder

  112. Fabrice D. at 21:30

    Vatikan

  113. Dieter G. at 21:32

    Deutsches Reich Flugpost

  114. tobias at 21:33

    Am interessantesten finde ich Österreich

  115. Thomas at 21:50

    Mein letztes echtes Briefmarkensammelthema „USA“, ansonsten richtig moderne Postgeschichte, von FRANKIT bis zu INFOPOST

  116. Tim Zimmer at 21:51

    Automobil

  117. Christoph at 21:59

    Länder sind abwechslungsreich

  118. Sebastian Pissarczyk at 22:16

    Historische EREIGNISSE

  119. Hilal Türe at 22:27

    US-amerikanische Briefmarken, und zwar seit den 60ern, finde ich sehr abwechslungsreif.

  120. Meinolf at 22:31

    Deutsche Briefmarken

  121. Jehanne at 22:33

    ich sammle alles ueber (Natur)wissenschaftler und finde das sehr abwechslungsreich, da fast jedes Land mal eine Wissenschafts-Marke herausbringt und man beim recherchieren ueber die Persoenlichkeiten auch viel lernt.

  122. Uwe at 22:54

    Die Marken der Färöer Inseln – war dieses Jahr zum ersten mal dort.
    Vielleicht demnächst Island?!

  123. Ute Teichmann at 20:37

    Die Marken der osteuropäischen Staaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.